Minzesirup

Ein köstlicher Minzesirup aus Minzezweige, Zitronensäure, Zucker und Wasser. Das Rezept erfrischt bestimmt.

Minzesirup

Bewertung: Ø 4,2 (429 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

20 Zweig Minze frisch (Pfefferminze, Krauseminze
2 kg Zucker
1 l Wasser
50 g Zitronensäure
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Wasser mit dem Zucker und der Zitronensäure aufkochen, bis die Flüssigkeit klar ist.
  2. Die gewaschenen, abgetropften Minzezweige in ein hitzebeständiges Gefäß geben und mit dem heißen Zuckerwasser übergießen. Mit einem Kochlöffel so weit zusammendrücken, dass sie von der Flüssigkeit bedeckt sind.
  3. Je nach Frische und Intensität der Minze 1 - 5 Tage stehen lassen, dann abseihen und in Flaschen abfüllen. Ergibt 1,5 - 2 l Sirup.

Tipps zum Rezept

Die Zitronensäure dient nur dem Geschmack, hat nichts mit der Haltbarkeit zu tun. Daher kann man sie nach Gusto dosieren. Mit 80g wird es schon recht sauer-erfrischend. Kommt natürlich auch darauf an, wie stark man es dann zum Trinken verdünnt.

Die zuckrigen Minzereste kann man noch mit Korn oder sonstigem Hochprozentigen übergießen und hat dann nach einigen Tagen einen netten Minzelikör.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schlutzkrapfen

SCHLUTZKRAPFEN

Das traditionelle Tiroler Schlutzkrapfen Rezept wird mit Parmesan und Schnittlauch bestreut und serviert.

Kärntner Kasnudl

KÄRNTNER KASNUDL

Ein Klassiker in der Kärntner Küche sind die Kärntner Kasnudl. Ein herrliches Rezept, bei dem der Teig mit einer Kartoffelmasse gefüllt wird.

Käsespätzle

KÄSESPÄTZLE

Dieses Rezept der Käsespätzle ist der absolute Klassiker. Es geht super schnell und schmeckt lecker.

Zwiebelkuchen

ZWIEBELKUCHEN

Ein Zwiebelkuchen wird aus einem einfachen Teig zubereitet. Das Rezept wird meist mit Zwiebel, Sauerrahm und Schinken bzw. Speck belegt.

Waldviertler Mohnzelten

WALDVIERTLER MOHNZELTEN

Köstliche Waldviertler Mohnzelten schmecken werden aus Kartoffeln und Mohn zubereitete. Ein sehr extravagantes Rezept.

Tiroler Knödelgröstl

TIROLER KNÖDELGRÖSTL

Mit Semmelnknödel vom Vortag kann ein wunderbares Tiroler Knödelgröstl zubereitet werden. Ein tolles Rezept zum Resteverwerten.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE