Veganes Nasi Goreng

Nasi Goreng ist ein beliebtes Reisgericht aus Indonesien - hier eine vegane Rezept-Variante mit Seitan.

Nasi Goreng - Vegan

Bewertung: Ø 4,5 (182 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

50 g Cashewkerne
2 Stk Paprika, rot
1 Stk Chilischote
2 Stk Zwiebel, rot
600 g Basmatireis, vorgekocht
1 Schuss Sonnenblumenöl für die Pfanne
1 Prise Currypulver
320 g Seitan
200 g Erbsen
1 Prise Salz
1 Schuss Sojasauce
1 Schuss Sambal Olek
1 Schuss Sambal Badjak, vegan
1 Prise Ingwer, gerieben
1 Schuss Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Vegane Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die vegane indonesische Speise zuerst die Cashewkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten und beiseitestellen.
  2. Paprika waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in dünne Streifen schneiden. Chilischoten waschen, halbieren und ebenso in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken.
  3. Nun den bereits gekochten Reis in einer Pfanne oder Wok mit einem Schuss Sonnenblumenöl scharf für rund 8-10 Minuten anbraten - dabei ständig rühren. Das Currypulver unterrühren und den Reis beiseitestellen.
  4. Den Seitan in feine Streifen schneiden, in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl auf allen Seiten scharf anbraten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  5. Im Bratrückstand Paprika, Chili und Zwiebel zusammen mit den Erbsen für ca. 3 Minuten braten lassen. Dann den Reis und den Seitan hinzufügen und mit Salz und Sojasauce würzen.
  6. Das fertige Nasi goreng nach Belieben mit Sambal Olek, veganem Sambal Badjak, geriebenen Ingwer und einem Schuss Zitronensaft abschmecken und mit den angerösteten Cashewkernen garnieren.

Tipps zum Rezept

Seitan ist aus Weizeneiweiß mit fleischähnlicher Konsistenz und wird oft als Fleischersatz verwendet. Es ist Teil der traditionellen japanischen Tempura-Küche.

ÄHNLICHE REZEPTE

Veganer Karottenkuchen

VEGANER KAROTTENKUCHEN

Auch wenn sie auf tierisches Eiweiß verzichten, brauchen sie auf Mehlspeisen nicht verzichten. Hier das Rezept vom veganen Karottenkuchen.

Fleischbällchen vegan

FLEISCHBÄLLCHEN VEGAN

Von diesem Rezept für vegane Fleischbällchen werden nicht nur Veganer begeistert sein. Ein köstliches und einfaches Gericht.

Vegane faschierte Laibchen

VEGANE FASCHIERTE LAIBCHEN

Für eine vegane Kost sind Vegane faschierte Laibchen einfach wunderbar. Das Rezept mit Sojagranulat, Zwiebel, Brösel und weiteren Zutaten.

Vegane Spinatknödel

VEGANE SPINATKNÖDEL

Sie suchen nach einem Rezept ohne tierische Produkte, dann versuchen sie unsere veganen Spinatknödel.

Geröstete Sojabohnen

GERÖSTETE SOJABOHNEN

Geröstete Sojabohnen sind ein abwechslungsreicher Snack für Zwischendurch. Mit Salz, Pfeffer oder Currypulver gewürzt schmeckt das Rezept herrlich.

Veganer Apfelkuchen

VEGANER APFELKUCHEN

Dieses Rezept vom veganen Apfelkuchen wird auch Nicht-Veganer mit Sicherheit überzeugen, dass es auch ohne Milch und Ei lecker schmeckt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE