Nougatstangerl

Liebliche Nougatstangerl mit Walnüsse und Nougatcreme, das Rezept dem keiner widerstehen kann. In der Weihnachtszeit sehr beliebt.

Nougatstangerl

Bewertung: Ø 4,2 (100 Stimmen)

Zutaten für 50 Portionen

250 g Butter
200 g Kristallzucker
1 Pk Vanillezucker
2 Stk Eier
250 g glattes Mehl
200 g geriebene Walnüsse
1 Becher Nougatcreme (fertig)
1 Becher Schokoglasur
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, dann die Eier nach und nach langsam untermischen. Mehl mit den geriebenen Nüssen vermengen und unter die Butter-Zuckermasse heben.
  2. Aus der Masse Stangerl (4-5 cm lang) auf ein Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen (Dressiersack, glatte Tülle) und bei 180 Grad 8-10 Min. (Heißluft) backen, dann auskühlen lassen.
  3. Danach jeweils 2 Stangerl mit der Nougatcreme zusammensetzen und mit der Schokoglasur beliebig verzieren – z.B. längs dünne Streifen aufspritzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Bananenschnitte sind stets beliebt und dürfen auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

Malakofftorte

MALAKOFFTORTE

Ob am Kaffeetisch oder als Geburtstagstorte. Das Rezept für Malakofftorte ist sehr vielseitig einsetzbar und im Nu zubereitet.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Rumkugeln gehören schon zu den Fixstartern unter dem Weihnachtsgebäck. Aber nicht nur zu Weihnachten kann man sich dieses Rezept schmecken lassen.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

User Kommentare

julebo
julebo

Teig läßt sich gut verarbeiten, trotzdem - ich bin kein Freund von der runden Tülle - ich krieg die Stangerlenden nicht so toll hin - irgendwie tu ich mir mit der Sterntülle leichter. Aber die Stangerl schmecken sehr gut! Ob und wie lange sie zu lagern wären können wir diesmal nicht erforschen sind schon fast keine mehr da!

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Noch besser schmecken sie mir, wenn man statt der Walnüsse geriebene Mandeln verwendet .

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE