Pakaura

Erstellt von Goldioma

Pakaura oder auch Pakora ist ein frittiertes Gemüse, das als Beilage oder Snack serviert wird. Das Rezept mit Kartoffeln.

Pakaura

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Kartoffel
1 Stk Knoblauchzehe
100 g Mehl
200 ml Wasser (warm)
1 Stk Ei
1 Prise Backpulver
0.5 TL Salz
1 TL Garam Masala (gemahlen)
0.25 TL Chilipulver
0.25 l Öl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kartoffel Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für das Pakaura zuerst den Knoblauch schälen und fein zerdrücken. Kartoffel waschen, schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden.
  2. Mehl mit Backpulver vermischen, Ei, Garam-Masala, Chilipulver, Salz und Knoblauch in eine Schüssel geben und nach und nach unter rühren Wasser zugeben bis ein glatter dicklicher Teig entsteht. Den Teig 1/2 Stunde quellen lassen.
  3. Die Kartoffelscheiben in den Teig tauchen und dann in 160°C heißem Fett goldgelb ausbacken.

Tipps zum Rezept

Mit Joghurt-Dip servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rösti

RÖSTI

Das Rezept stammt aus der Schweiz und ist eine Köstlichkeit aus Kartoffeln. Gekochte und geriebene Kartoffeln in einer Pfanne ausbacken und genießen.

Bratkartoffeln

BRATKARTOFFELN

Bratkartoffeln passen zu zahlreichen Gerichten und als Beilage und sehr beliebt. Ein Rezept das individuell angepasst werden kann.

Kartoffellaibchen

KARTOFFELLAIBCHEN

Die tollen Kartoffellaibchen sind ein sehr beliebtes Gericht. Dieses Rezept ist einfach köstlich und sehr leicht zu bereiten.

Erdäpfelschmarrn

ERDÄPFELSCHMARRN

Ein Rezept aus Omas Küche, ist ein Erdäpfelschmarrn. Zum dazutrinken kann Buttermilch oder Milch gereicht werden.

Erdäpfelpuffer

ERDÄPFELPUFFER

Erdäpfelpuffer sind eine klassische und traditionelle Beilage. Aber auch als Hauptspeise mit Dip-Sauce oder grünem Salat grandios.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE