Palatschinken Torte mit Vanillecreme

Eine Palatschinken Torte bringt Abwechslung und kann auch als süße Hauptspeise serviert werden. Hier das Rezept mit Vanillecreme.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 6 Portionen

Zutaten für die Palatschinken

250 g Mehl
1 Prise Salz
400 ml Milch
3 St Eier
1 Pk Vanillezucker

Zutaten für die Creme

1 Pk Vanillepuddingpulver (37 g)
6 EL Milch
400 ml Milch
2 EL Kristallzucker
200 ml Obers
6 EL Öl für die Pfanne

Zeit

90 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 60 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Palatschinken Torte in einer Rührschüssel Mehl, Salz, Milch, Eier und Vanillezucker mit einem Mixer zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Eine Pfanne mit ca. 22 cm ∅ bei hoher Temperatur erhitzen und mit Öl bepinseln. Das Öl muss sehr heiß sein und gut in der Pfanne verteilt. Dann einen Schöpfer Palatschinkenteig eingießen, in der Pfanne gut verteilen und unter mehrmaligem wenden eine Palatschinke ausbacken. Dann aus der Pfanne nehmen und auf einem Brett oder Teller ablegen.
  3. Mit dem restlichen Teig weitere, einzelne Palatschinken ausbacken. Aus diesem Teig gehen ca. 6 Palatschinken raus.
  4. Für die Creme: Das Vanillepuddingpulver mit 6 EL Milch und dem Zucker zu einem dickflüssigen Teig rühren. Am Besten mit einem Schneebesen. Den Zucker unterrühren.
  5. In einem Topf die Milch zum Kochen bringen. Das Puddin-Milch-Gemisch unter Rühren hinzufügen und eine Minute aufkochen. Dann sofort von der Herdplatte nehmen. Die Puddingmasse in Schüsseln füllen, mit Frischhaltefolie abdecken (so entsteht keine Puddinghaut) und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  6. Dann den Obers mit dem Mixer steif schlagen. Den Pudding nach der Kühlzeit mit dem Schneebesen gut verrühren und den Schlagobers unterrühren.
  7. Nun die Torte zusammensetzen. Dazu eine Palatschinke auf einen Tortenständer legen, Vanillepuddingcreme drauf verteilen, oben drauf eine Palatschinke legen und so lange diesen Vorgang wiederholen, bis alle Palatschinken aufgebraucht sind. Mit der Creme abschließen.
  8. Die Palatschinkentorte mit frischen Beeren verzieren und servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
484
Fett
27,68 g
Eiweiß
10,21 g
Kohlenhydrate
52,30 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

schnelle-zucchinipuffer.jpg

SCHNELLE ZUCCHINIPUFFER

Die Zucchinipuffer schmecken köstlich, leicht und sind einfach zubereitet. Ein tolles vegetarisches Rezept.

vegetarisches-chili.jpg

VEGETARISCHES CHILI

Chili kann auch ohne Fleisch sehr pikant, feurig und wunderbar schmecken. Hier unser Rezept vom vegetarischem Chili.

vegetarische-spaetzlepfanne.jpg

VEGETARISCHE SPÄTZLEPFANNE

Einmal keine Lust auf Fleisch, dann passt unser Rezept von der vegetarischen Spätzlepfanne.

zucchinilaibchen.jpg

ZUCCHINILAIBCHEN

Das Rezept für die zarten Zucchinilaibchen wird allen Vegetariern auf der Zunge zergehen. Dieses Gericht sollten Sie ausprobieren.

spinatquiche.jpg

SPINATQUICHE

Eine vegetarische Köstlichkeit gelingt mit diesem Rezept. Die Spinatquiche schmeckt saftig, leicht und ist auch noch gesund.

chili-sin-carne.jpg

CHILI SIN CARNE

Ein herzhaftes Chili sin Carne darf jeden Tag auf den Tisch. Das vegetarische Rezept schmeckt immer.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Fußboden

am 27.09.2021 15:38 von alpenkoch

Invasion der bunten Vögel

am 27.09.2021 12:56 von Katerchen

Kiwanos

am 27.09.2021 12:04 von Limone