Petersilienkartoffeln

Das Rezept für Petersilienkartoffeln sind in Österreich eine sehr beliebte Beilage zu fast allen Gerichten in der klassischen Küche.


Bewertung: Ø 4,6 (271 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

750 g Kartoffeln
2 TL Salz
30 g Margarine
10 g Petersilie
750 ml Wasser

Zeit

40 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 25 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. In einem weiten Topf werden die Kartoffeln mit Schale für etwa 25 Minuten in Salzwasser gekocht. Zwischenzeitlich die frische Petersilie waschen und grob hacken.
  2. Die fertig gekochten Kartoffeln abseihen, schälen und vierteln.
  3. In einer beschichteten Pfanne wird Margarine geschmolzen und die zuvor gehackte Petersilie darin anlaufen gelassen.
  4. Nun kommen die Kartoffeln dazu, werden in Butter und Petersilie geschwenkt und mit Salz bestreut.

ÄHNLICHE REZEPTE

kartoffelpuffer.jpg

KARTOFFELPUFFER

Kartoffelpuffer sind eine köstliche und einfache Sache und passen eigentlich fast immer.

salzkartoffeln.png

SALZKARTOFFELN

Die beliebte Beilage zu Fleisch & Co. sind köstliche Salzkartoffeln. Bei diesem Rezept werden die Kartoffeln vorher geschält und dann gekocht.

schweizer-roesti.png

SCHWEIZER RÖSTI

Das Rezept für Schweizer Rösti sind wie Kartoffelpuffer, auch im Geschmack gibt es kaum unterschiede. Knusprig gut!

bratkartoffeln-aus-dem-backofen.jpg

BRATKARTOFFELN AUS DEM BACKOFEN

Köstliche Bratkartoffeln aus dem Backofen schmecken zu Fleischgerichten oder als Snack. Ein Rezept für viele Möglichkeiten.

kartoffel-kroketten.jpg

KARTOFFEL-KROKETTEN

Kartoffel-Kroketten passen sehr gut zu klassischen Hauptspeisen oder zu gegrilltem Fleisch.

kartoffellaibchen.jpg

KARTOFFELLAIBCHEN

Die tollen Kartoffellaibchen sind ein sehr beliebtes Gericht. Dieses Rezept ist einfach köstlich und sehr leicht zu bereiten.

User Kommentare

Maisi

Ich nehme statt Margarine Butterschmalz und die Kartoffeln röste ich etwas ab bevor ich die Petersilie dazugebe.

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Ich mache die Petersilkartoffeln auch lieber mit Butterschmalz. Die schmecken dadurch einfach besser.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Rucola

am 30.03.2021 22:44 von Artelsmaier

Löwenzahn

am 30.03.2021 21:53 von Artelsmair

Antwort scheint nicht auf.

am 30.03.2021 13:42 von moga67