Pitabrot

Das Pitabrot schmeckt leicht und locker und wird mit diesem Rezept in Kürze zubereitet.

Pitabrot

Bewertung: Ø 3,9 (114 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Mehl
0.5 Wf Hefe
1 Tasse Wasser, lauwarm
0.5 Tasse Milch
2 TL Salz
2 TL Zucker
1 EL Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Wasser und Milch in einer Schüssel verrühren und 1/3 davon in eine andere Schüssel füllen und zur Seite stellen.
  2. Zucker und Hefe in den größeren Teil der Flüssigkeit rühren. Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde formen und die Hefeflüssigkeit einfüllen. Alles zu einem Teig kneten und an einem warmen Ort zugedeckt 15 Minuten rasten lassen.
  3. Die restliche Milschmischung mit Salz verrühren und mit dem Teig kneten. Das Olivenöl einarbeiten, den Teig in 8 Stücke teilen und zu Kugeln formen. Die Teigkugeln zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten rasten lassen.
  4. Die Kugeln zu Fladen ausrollen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad für 10 Minuten backen lassen.

Tipps zum Rezept

Dazu passt Tzaziki sehr gut.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pita Brot

PITA BROT

Köstliches Pita Brot schmeckt immer und ist eigentlich schnell zubereitet. Ein Rezept für jeden Tag.

Fladenbrot

FLADENBROT

Ein Fladenbrot kann mit allerlei Köstlichkeiten belegt und verzehrt werden. Das Rezept kann aber auch toll als Beilage dienen.

Glutenfreies Brot

GLUTENFREIES BROT

Viele Menschen sind gegen Gluten allergisch. Sie müssen aber nicht auf ein selbstgebackenes Brot verzichten. Hier ein Rezept für Glutenfreies Brot.

Brot in 30 Minuten

BROT IN 30 MINUTEN

Bei diesem Brot in 30 Minuten greift jeder gerne zu. Überzeugen Sie sich doch von diesem schnellen Rezept.

Sauerteig-Brot

SAUERTEIG-BROT

Selbstgebackenes Brot ist einfach ein wunderbarer Genuss. Mit diesem Sauerteig-Brot Rezept gelingt es sicher, es benötigt jedoch viel Zeit.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE