Pizza Rusticana mit Tomaten, Schafkäse, Oliven und Pesto

Erstellt von cassandra

Mit diesem Rezept von der Pizza Rusticana mit Tomaten, Schafkäse, Oliven und Pesto werden alle satt, auch wenn der Hunger groß ist.

Pizza Rusticana mit Tomaten, Schafkäse, Oliven und Pesto

Bewertung: Ø 4,3 (13 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Mehl (glatt)
25 g Germ (Würfel)
3 EL Olivenöl
150 ml Wasser (handwarm)
1 Prise Salz
1 Stk Schalotte
2 Stk Knoblauchzehe
200 g Tomaten (passiert)
1 Prise Pfeffer
1 Prise Kräuter (mediterran)
1 Schuss Balsamico
200 g Käse (gerieben)
1 Stk Zwiebel
100 g Oliven (schwarz, ohne Kern)
4 EL Pesto
80 g Schafkäse
1 Stk Tomate
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Pizza Rezepte

Zeit

120 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
80 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst die Germ im lauwarmen Wasser auflösen. Dann Mehl und Salz in einer Schüssel vermengen, in der Mitte eine kleine Grube eindrücken und die aufgelöste Germ, sowie das Olivenöl eingießen. Zu einer Kugel kneten und 30 Minuten zugedeckt in einem warmen Raum rasten lassen. Noch einmal gut durchkneten und wieder 30 Minuten rasten lassen. Das Durchkneten und Rasten kann man auch öfter wiederholen.
  2. Inzwischen die Tomatensauce zubereiten: Die Schalotte und Knoblauchzehen schälen, fein hacken, in etwas Sonnenblumenöl anbraten. Mit passierten den Tomaten aufgießen, mit Salz, Pfeffer und mediterranen Kräutern sowie einem Schuss Balsamico abschmecken. Dann gur einkochen lassen.
  3. Das Backrohr auf 250 Grad Heißluft vorheizen - die Backbleche für die Pizza gleich im Ofen anwärmen und die Pizzen auf Backpapier vorbereiten. Den Pizzateig ausrollen, mit der Tomatensauce bestreichen und mit dem geriebenen Käse bestreuen.
  4. Die Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden und auf der Pizza verteilen. Die Oliven grob hacken, Feta zerbröseln und beides mit dem Pesto auf die Pizza geben.
  5. Im Ofen ca. 15 - 20 Minuten backen, bis der Teig gebräunt und der Käse geschmolzen ist. Knapp vor dem Servieren die Tomate waschen, in feine Scheiben schneiden und auf die Pizza legen.

Tipps zum Rezept

Sowohl den Pizzateig als auch die Tomatensauce kann man super einfrieren - also gleich mehr machen!

ÄHNLICHE REZEPTE

Pizzateig-Grundrezept

PIZZATEIG-GRUNDREZEPT

Den Pizzateig selber machen? Geht ganz einfach mit diesem Pizzateig-Grundrezept. Mit diesem Rezept gelingt Ihnen der perfekte Pizzateig.

Pizzateig

PIZZATEIG

Die italienische Pizza liebt doch wirklich jeder. Das Rezept für diesen Pizzateig ist schnell gemacht. Nur noch belegen und genießen.

Pizzateig

PIZZATEIG

Selbstgemachte Pizza schmeckt einfach herrlich. Mit diesem Rezept für Pizzateig gelingt der Teig ganz sicher.

Pizzateig-Grundteig mit Topfen

PIZZATEIG-GRUNDTEIG MIT TOPFEN

Mit diesem Pizzateig-Grundteig mit Topfen gelingt auch Ihnen der perfekte Pizzateig. Ein Rezept mit individuellem Geschmack.

Pizzastangerl

PIZZASTANGERL

Diese Pizzastangerl kommen immer gut an, passen super zu Wein und Bier in gemütlicher Runde. Bei diesem Rezept können Sie nicht widerstehen.

Pfannenpizza

PFANNENPIZZA

Das Backrohr ist besetzt und ihre Kinder wollen Pizza, dann versuchen sie das wunderbare Rezept Pfannenpizza.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE