Raffaellokugerl

Raffaellokugerln schmecken leicht und beschwingt und passen als Mehlspeise perfekt in den Sommer.

Raffaellokugerl

Bewertung: Ø 4,2 (283 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

100 g Staubzucker
1 TL Vanillinzucker
100 g Butter
150 g weiße Schokolade
1 EL Rum
2 EL Orangensaft
150 g Kokosette / Kokosraspel
100 g Mandeln, gerieben
5 EL Kokosraspel zum Wälzen
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kleingebäck

Zeit

320 min. Gesamtzeit
160 min. Zubereitungszeit
160 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für die köstlichen Raffaellokugerl zuerst die weiße Schokolade über dem Wasserbad schmelzen lassen und die Kokosraspel einrühren - wieder etwas abkühlen lassen.
  2. Danach Staubzucker und Butter in einer Schüssel schaumig rühren, Schokoladem-Kokosmasse dazu, Rum, Vanillinzucker, Orangensaft und die geriebenen Mandeln dazugeben und zu einen Teig kneten.
  3. Aus der Teigmasse kleine Kugeln formen und in Kokosette wälzen. Die fertigen Raffaellokugerl im Kühlschrank erkalten lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Salzstangerl

SALZSTANGERL

Einfach köstlich sind die selbstgebackenen Salzstangerl, hier dazu das Rezept.

Loukoumades

LOUKOUMADES

Loukoumades ist eine köstliche Nachspeise, die sehr bekannt in Persien, Griechenland und in der Türkei ist.

Topfentaschen

TOPFENTASCHEN

Ein Rezept für Topfentaschen, das leicht gelingt. Das Gebäck ist außen knusprig und innen schön saftig.

Hausgemachte Salzstangerln

HAUSGEMACHTE SALZSTANGERLN

Aus Omas Küche sind die hausgemachten Salzstangerln. Das beliebte Kleingebäck Rezept aus Germteig passt zum Frühstück oder als Snack.

Käsestangerl

KÄSESTANGERL

Für Käsestangerl bereitet man einen Topfenteig zu. Die geformten Stangerl werden bei diesem Rezept im Rohr mit Käse überbacken.

Buttermilch Vollkornweckerl

BUTTERMILCH VOLLKORNWECKERL

Buttermilch Vollkornweckerln sind eine gesunde und nährstoffreiche Abwechslung zu den herkömmlichen Brötchen.

User Kommentare

hexy235
hexy235

Diese Raffaello-Schokolade-Kugeln werde ich heuer auch einmal probieren. Bin schon neugierig ob sie dem Original ähnlich sind.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE