Rhabarber Cheesecake

Erstellt von Mohnblume

Dieses köstliche Rhabarber Cheesecake Rezept ist der ideale Kuchen für den Frühling.

Rhabarber Cheesecake

Bewertung: Ø 3,9 (49 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

150 g Rohrzucker
2 EL Orangensaft
500 g Rhabarber

Zutaten für den Teig

225 g Dinkelmehl
1 Pk Vanillezucker
0.5 Pk Backpulver
160 g Butter
0.5 TL Salz
125 g Rohrzucker
1 Stk Ei

Zutaten für die Topfenmasse

3 Stk Ei
4 Becher Topfen
1 Stk Vanilleschote
1 TL Maisstärke
100 g Rohrzucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Rhabarber Rezepte

Zeit

90 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Rhabarber Cheesecake zuerst das Mehl mit 125 g Rohrzucker, einem halben Teelöffel Salz, dem Vanillezucker und dem Backpulver vermengen. Die kalte Butter in Flocken dazugeben und zerkrümeln. Nun ein Ei dazugeben, den Teig rasch kneten und in Frischhaltefolie verpackt eine halbe Stunde in den Kühlschrank geben.
  2. Währenddessen den Rhabarber in kleine Stücke schneiden, mit 50 Gramm Zucker und dem Orangensaft in eine Pfanne geben und erwärmen, bis der Rhabarber weich wird. Zum Auskühlen auf die Seite stellen.
  3. Den Topfen gemeinsam mit 100 Gramm Zucker, der Maisstärke und drei Eiern in eine Schüssel geben, die Vanilleschote auskratzen und das Mark zur Masse dazugeben. Die Masse nun ordentlich mixen.
  4. Das Backrohr auf 180°C vorheizen, den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer bemehlten Fläche rund ausrollen. In eine eingefettete (eventuell am Boden mit Backpapier ausgelegte) Springform geben und den Teig am Rand der Springform nach oben ziehen.
  5. Nun die Hälfte der Topfenmasse in die Springform füllen, die Hälfte der Rhabarberstücke draufgeben, die zweite Hälfte der Topfenmasse drüberstreichen und am Schluss den Rest des Rhabarbers darauf verteilen. Man kann nun mit einem Löffelstiel vorsichtig den Rhabarber mit der Masse vermischen.
  6. Für ca. 60 Minuten auf einer unteren Schiene im Backrohr backen, danach auskühlen lassen und am besten im Kühlschrank noch durchkühlen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rhabarberauflauf

RHABARBERAUFLAUF

Frieren sie im Sommer frischen Rhabarber ein, dann können sie in der kalten Jahreszeit das Rezept vom Rhabarberauflauf zubereiten.

Rhababergelee

RHABABERGELEE

Mit diesem Rezept können Sie den köstlichen Rhabarber lange haltbar machen und ihn das ganze Jahr in Form von Rhabarbergelee genießen.

Rhabarberkuchen ohne Ei

RHABARBERKUCHEN OHNE EI

Ein Rezept für Freunde der veganen Küche ist der Rhabarberkuchen ohne Ei, er schmeckt super lecker.

Rhabarber Lassi

RHABARBER LASSI

Ein köstliches, süßes Dessert ist dieses Rhabarber Lassi. Zusammen mit Joghurt, Eis und anderen köstlichen Zutaten ein feines Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE