Ribiselgelee

Ein feines Rezept aus Omas Küche ist das Ribiselgelee. Sie verfeinert das Gelee mit Wein.

Ribiselgelee Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (82 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

500 g Ribisel
250 g Gelierzucker 2:1
200 ml Weißwein

Benötigte Küchenutensilien

Pürierstab - Stabmixer Schraubglas

Zeit

35 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Ribisel waschen, verlesen und mit dem Wein in einem Topf zum Kochen bringen.
  2. Anschließend mit dem Stabmixer pürieren und die Masse durch ein Sieb streichen.
  3. Die Flüssigkeit sollte ein halber Liter sein. Nun mit dem Zucker in einem Topf aufkochen und etwa 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Zum Schluss die Gelierprobe machen und sofort in Schraubgläser füllen.

Tipps zum Rezept

Gläser einige Zeit auf den Deckel stellen.

Nährwert pro Portion

kcal
671
Fett
0,00 g
Eiweiß
2,50 g
Kohlenhydrate
147,35 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

apfelmarmelade.jpg

APFELMARMELADE

Selbstgemachte Apfelmarmelade schmeckt einfach herrlich. Mit diesem tollen Rezept gelingt Ihnen die Marmelade ganz sicher.

kirsch-marmelade.jpg

KIRSCH MARMELADE

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen Kirsch Marmelade, die selbst Großmütter nicht besser machen könnten.

quittenmarmelade.jpg

QUITTENMARMELADE

Quittenmarmelade aus den gelben Früchten und Orangen schmeckt sehr fein mit diesem Rezept.

weintraubenmarmelade.jpg

WEINTRAUBENMARMELADE

Das Rezept Weintraubenmarmelade ist sehr zu empfehlen. Bestens für die Vorratskammer geeignet, damit man noch lange davon essen kann.

holundermarmelade.jpg

HOLUNDERMARMELADE

Die fruchtige, süße Holundermarmelade bereiten Sie mit Hilfe dieses Rezeptes zu. Die Marmelade schmeckt zum Frühstück besonders gut.

birnenmarmelade.jpg

BIRNENMARMELADE

Wunderbares Birnenmarmelade schmeckt nicht nur auf dem Brot. Das Rezept aus Birnen, zum Einkochen und für die Vorratskammer gedacht.

User Kommentare

Pesu07

Ich habe bis jetzt noch kein Ribiselgelee gemacht. Jetzt habe ich dieses Rezept ausprobiert. Es schmeckt wider Erwarten sehr gut.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Bei mir werden die Ribisel entsaftet, dann braucht man sie nicht mehr sieben. So hat halt jeder seine eigene Methode.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Rhabarber

am 26.05.2022 20:34 von Pesu07

2 Melonen für 22.000 Euro

am 26.05.2022 19:07 von Katerchen

Frauen und Kinder zuerst

am 26.05.2022 15:23 von Lara1

Zwiebel gegen Insektenstiche

am 26.05.2022 13:27 von Maarja