Rinderhack im Parmaschinken

Das Rezept Rinderhack im Parmaschinken verpackt köstlich aromatisiertes Faschiertes mit einer würzigen Schinkenspezialität.

Rinderhack im Parmaschinken Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (12 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

2 Schb Toast
6 Zweig Thymian
6 Zweig Petersilie
250 g Rinderhack
1 Stk Eigelb
1 TL Tomatenmark
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
3 Schb Parmaschinken
1 TL Öl

Zeit

30 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Als erstes das Toastbrot in kaltem Wasser einweichen und die Kräuter gut waschen. Einige für das Anrichten beiseite geben. Die restlichen Blättchen von Thymian und Petersilie von den Zweigen abtrennen, fein hacken und zum Faschierten in eine Schüssel geben.
  2. Dazu kommt nun das ausgedrückte Toastbrot, Eigelb und Tomatenmark. Mit Salz und Pfeffer gewürzt wird die Masse gut vermischt.
  3. Um sie zu verpacken, werden die Scheiben des Parmaschinkens quer halbiert. Nun aus der Hackfleischmasse 6 kleine Röllchen formen und mit einer halben Schinkenscheibe einwickeln.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Röllchen darin unter mehrmaligem Drehen ca. 8 Minuten gleichmäßig braten. Mit passenden Beilagen und den übrigen frischen Kräutern anrichten und servieren.

Tipps zum Rezept

Gut dazu passt ein Ratatouille oder ähnliches mediterranes Gemüse, sowie Brat- oder Ofenkartoffeln.

Nährwert pro Portion

kcal
96
Fett
3,56 g
Eiweiß
9,74 g
Kohlenhydrate
5,20 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

faschierte-laibchen.jpg

FASCHIERTE LAIBCHEN

Faschierte Laibchen oder auch Fleischlaibchen sind schnell und einfach zubereitet. Zu diesem Rezept passt gut Püree und ein knackiger grüner Salat.

Faschierter Braten - knusprige Variation

FASCHIERTER BRATEN - KNUSPRIGE VARIATION

Dieser faschierte Braten ist eine Variation der üblichen Zubereitung, bei diesem Rezept wird der Braten ausgesprochen knusprig.

faschierter-braten.jpg

FASCHIERTER BRATEN

Von dem Faschierten Braten können Ihre Lieben nicht genug bekommen. Probieren Sie doch dieses köstliche Rezept.

beef-tartare.jpg

BEEF TARTARE

Beef Tartare ist ein aus Rinderfilet bekanntes französisches Rezept. Ohne braten oder dünsten und mit Eigelb verfeinert.

original-kroatische-cevapcici.jpg

ORIGINAL CEVAPCICI

Cevapcici sind ein Klassiker der mediterranen Küche. Sie eignen sich auch sehr gut zum Grillen. Erfreuen Sie Ihre Gäste mit diesem köstlichen Rezept.

omas-stefaniebraten.jpg

OMAS STEFANIEBRATEN

Omas Stefaniebraten ist ein herzhaftes Rezept für ein einfaches Feiertagsgericht, der Braten wird mit hartgekochten Eiern gefüllt.

User Kommentare

tammi

Hört sich sehr gut an, kann mir allerdings vorstellen, dass sich Bacon besser eignet als Parmaschinken.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Erster Frost

am 24.10.2021 09:38 von Limone

Sommerklamotten ade….

am 24.10.2021 08:39 von Ullis

Harrison Ford

am 24.10.2021 07:48 von Lara1