Rindfleisch Wok im Thaistyle

Unternehmen Sie einen kulinarischen Ausflug in die Thailändische Küche mit dem Rindfleisch Wok im Thaistyle Rezept.

Rindfleisch Wok im Thaistyle Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (19 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

460 g Rinderfilet
2 EL Sojasauce
2 EL Fischsauce
2 EL Pflanzenöl
3 Stk Korianderwurzel
1 EL Pfefferkörner
2 Stk Knoblauchzehen
1 EL Zucker
360 g Kartoffeln
150 ml Wasser
1 Bund Frühlingszwiebel
230 g Blattspinat

Benötigte Küchenutensilien

Mörser Knoblauchpresse

Zeit

35 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Den Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Die Kartoffel schälen und würfelig schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Korianderwurzeln schälen und fein hacken. Das Fleisch unter fließend kaltem Wasser waschen und in dicke Streifen schneiden. Eine kleine Schüssel bereitstellen und Sojasauce, Öl, Fischsauce, Korianderstücke, Pfefferkörner und Zucker hineingeben. In einer Küchenmaschine oder mit einem Mörser gut durchkneten und zu einer dicken Paste verarbeiten. Die Paste und das Fleisch vermischen und mit einer Frischhaltefolie abdecken und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  2. Das restliche Öl in einem schweren Wok erhitzen. Das Fleisch bei großer Hitze darin unter ständigem Rühren 4 Minuten anbraten. Die Hitze reduzieren, die Marinade und die Kartoffeln hineingeben und mit dem Wasser bedecken. Alles langsam etwa 10 Minuten kochen lassen bis die Kartoffel weich sind.
  3. Am Ende der Kochzeit die Frühlingszwiebel und den Spinat beimengen und ein paar Minuten mitkochen. Appetitlich anrichten und warm servieren.

Tipps zum Rezept

Frisch gekochter Basmatireis ist die perfekte Beilage zu diesem Rindfleisch Gericht.

Nährwert pro Portion

kcal
342
Fett
9,25 g
Eiweiß
33,89 g
Kohlenhydrate
35,86 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

nasi-goreng.jpg

NASI GORENG

Hähnchenfleisch, Garnelen und Reis. Alle was ein richtiges Nasi Goreng braucht ist in diesem Rezept enthalten.

krabbenchips.jpg

KRABBENCHIPS

Krabbenchips selber zu machen ist recht aufwendig. Wer es versuchen will, sollte sich an diesem Rezept probieren.

thaicurry.jpg

THAICURRY

Currypaste, Zitronengras und viele gute Zutaten machen das Thaicurry nach diesem Rezept zu einem Geschmackserlebnis.

huehnercurry-mit-basmatireis.jpg

HÜHNERCURRY MIT BASMATIREIS

Ein Klassiker unter den Currys, das Hühnercurry mit Basmatireis für zwischendurch. Das Rezept für Curryfans.

asiatische-reispfanne.jpg

ASIATISCHE REISPFANNE

Köstlicher Reis und frisches Gemüse, vegetarisch kann so köstlich sein; mit dem Rezept für "Asiatische Reispfanne".

glasnudelpfanne.jpg

GLASNUDELPFANNE

Herlich einfach und köstlich ist eine Glasnudelpfanne. Das Rezept sorgt für Abwechslung und garantiert eine genußvolle Speise.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Hoferbe, Firmenübernahme

am 19.09.2021 19:51 von xblue

Patchwork Familie

am 19.09.2021 19:47 von xblue

Volksmusik

am 19.09.2021 16:51 von alpenkoch

Katzen Haltung

am 19.09.2021 16:20 von alpenkoch

Angel Shot

am 19.09.2021 15:51 von Pesu07