Rindsuppe

Erstellt von Tsambika

Nichts geht über eine selbstgekochte Rindsuppe, sie schmeckt viel intensiver und das Rezept ist einfach.

Rindsuppe Foto Tsambika

Bewertung: Ø 4,5 (244 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Schulterscherzel
1 Bund Wurzelwerk
0.5 Bund Petersilie
1 Zweig Liebstöckel
1 Stk Schalotte mit Schale
1 Stk Lorbeerblatt
2 TL Salz
5 Stk Pfefferkörner
1 Prise Muskat, frisch grieben

Zeit

140 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 120 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. 2-3 Liter Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und das Rindfleisch darin langsam köcheln lassen. Das Wurzelwerk putzen, waschen, in grobe Stücke schneiden, mit Petersilienblättern und den Gewürzen in die nicht mehr schäumende Suppe geben.
  2. Die Suppe ca. 1 Stunde weiterkochen lassen bis das Wurzelwerk weich ist. Muskatnuss beigeben, Suppe abseihen und abschmecken.

Tipps zum Rezept

Nach Geschmack können auch Rindfleischknochen oder Markknochen mitgekocht werden. Als Einlage Leberknödel, Grießnockerl, Tropfteig... . Vor dem Servieren mit Schnittlauch aufwerten.

Nährwert pro Portion

kcal
119
Fett
3,23 g
Eiweiß
24,41 g
Kohlenhydrate
2,09 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

brokkoli-suppe.jpg

BROKKOLI SUPPE

Suppen sind immer willkommen. Das Rezept für Brokkoli Suppe wärmt unseren Körper und spendet Kraft.

zwiebelsuppe.jpg

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

baerlauchsuppe.jpg

BÄRLAUCHSUPPE

Die Bärlauchsuppe schmeckt einfach fantastisch. Dieses Rezept ist eine tolle, ausgefallene Suppenvariation.

leichte-tomatensuppe.jpg

LEICHTE TOMATENSUPPE

Diese leichte Tomatensuppe schmeckt sehr köstlich. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

knoblauchcremesuppe.jpg

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

zucchinicremesuppe.jpg

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

User Kommentare

Anna-111

Eine selbst gemachte Rindssuppe ist wirklich was ganz Feines! Wir geben gerne viele Karotten und Petersilienwurzel dazu, im Bund Wurzelwerk ist leider sehr wenig drinnen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Vier-Tage-Woche

am 31.07.2021 13:30 von Pesu07

Tabak-Sticks

am 31.07.2021 13:22 von Pesu07

Sommerzeit

am 31.07.2021 10:45 von MaryLou

Knoblauch ernten

am 31.07.2021 10:27 von snakeeleven