Rosmarin Knoblauch Kartoffeln

Wenn die Rosmarin Knoblauch Kartoffeln so verführerisch duften, dann wurden sie mit diesem Rezept gemacht.

Rosmarin Knoblauch Kartoffeln Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 3,9 (49 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Kartoffeln
3 Stk Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
3 TL Rosmarin
1 Prise Salz

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

40 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Das Backblech einölen. Die Kartoffelscheiben auf das Backblech legen, mit einem Pinsel mit Olivenöl einölen und salzen.
  3. Die Kartoffeln für 20 min in den Ofen schieben. In der Zwischenzeit die Knoblauchzehen in das restliche Öl pressen und den getrockneten Rosmarin zugeben.
  4. Diese Mischung auf die Kartoffeln streichen und die Rosmarin - Knoblauch - Kartoffeln nochmal für ca. 20 min in den Ofen geben.

Tipps zum Rezept

Mit groben Salzkörnern bestreut servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
213
Fett
7,82 g
Eiweiß
3,74 g
Kohlenhydrate
34,53 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Karottensalat

KAROTTENSALAT

Ein Karottensalat ist gut für Körper und Geist. Und gesund ist es allemal dieses Rezept. In der Karottenzeit ein muss.

pfannkuchen-aus-maismehl.jpg

PFANNKUCHEN AUS MAISMEHL

Die Pfannkuchen aus Maismehl schmecken süß und sind mit diesem Rezept rasch und einfach zubereitet.

spritzgebackenes.jpg

SPRITZGEBACKENES

Spritzgebackenes schmeckt süß und einfach köstlich. Ein einfaches Rezept das Sie probieren sollten. Kekse zum Vernaschen.

glutenfreier-strudelteig.jpg

GLUTENFREIER STRUDELTEIG

Bei einem glutenfreien Strudelteig muss der Teig lange geknetet werden. Das Rezept wird süß oder pikant gefüllt und anschließend gebacken.

blattsalate-mit-kuerbiskernoel.jpg

BLATTSALATE MIT KÜRBISKERNÖL

Gesund, vegetarisch und schmackhaft - das Rezept fpr die Blattsalate mit Kürbiskernöl schmeckt Gemüseliebhabern garantiert.

gnocchi-glutenfrei-grundteig.jpg

GNOCCHI GLUTENFREI GRUNDTEIG

Auch glutenfrei lässt es sich kochen, mit etwas Übung und Erfahrung hat man bald einige Rezepte, wie diesen Gnocchi Grundteig in seiner Sammlung.

User Kommentare

alpenkoch

die Rosmarin Knoblauch Kartoffeln sind urlecker und schmecken auch ohne irgendwas dazu. Manchmal mach ich noch was vom Chilipulver mit drauf

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Weintraubenkerne

am 27.09.2022 22:28 von Maarja

Zwetschgensoße

am 27.09.2022 22:19 von Maarja

Kann man Apfelkerne essen?

am 27.09.2022 18:24 von Pesu07