Roter Rüben Salat

Erstellt von Anna-111

Immer gerne gegessen wird der Rote Rüben Salat. Ein Rezept für einen Wintersalat.


Bewertung: Ø 4,6 (1.274 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Rote Rüben
2 EL Essig
1 TL Zucker
1 TL Salz
1 TL Kümmel

Zeit

45 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den roten Rüben Salat die roten Rüben waschen und in Salzwasser auf kleiner Flamme 30 Minuten kochen.
  2. Die gekochten Rüben mit kaltem Wasser abschrecken, schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Essig mit wenig Wasser, Salz, Kümmel und Zucker fünf Minuten kochen lassen, über die roten Rüben gießen, mit Klarsichtfolie abdecken und im Kühlschrank ziehen lassen.

Nährwert pro Portion

kcal
58
Fett
0,45 g
Eiweiß
1,86 g
Kohlenhydrate
11,19 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

klassischer-eiersalat.jpg

KLASSISCHER EIERSALAT

Der klassische Eiersalat passt auf jedes Partybuffet und schmeckt jedem. Das Rezept lässt sich gut vorbereiten.

griechischer-salat.jpg

GRIECHISCHER SALAT

Salat liebt doch jeder, ein griechischer Salat mit Oliven und Schafskäse ist eine willkommene Abwechslung. Das Rezept wird mit Kräutersalz gewürzt.

klassischer-gurkensalat.jpg

KLASSISCHER GURKENSALAT

Klassischer Gurkensalat nach Omas Rezept. Der Salat passt zu sehr vielen Gerichten - das ganze Jahr.

Kalter Nudelsalat

KALTER NUDELSALAT

Ein kalter Nudelsalat darf bei keinem Partybuffet fehlen. Unser Rezept lässt sich gut vorbereiten und schmeckt jedem.

Kalter Krautsalat

KALTER KRAUTSALAT

Ein tolles Rezept für ein Salatbuffet bei Feiern. Der kalte Krautsalat schmeckt vor allem im Sommer erfrischend und köstlich.

Reissalat

REISSALAT

Reissalat ist das perfekte Gericht, wenn Sie viele Gäste erwarten. Das Rezept ist rasch vorbereitet und schmeckt vorzüglich.

User Kommentare

snakeeleven

Die "Standardzubereitung"des Salat mit Rote Rüben,Essig,Zucker,Salz und Kümmel ist meiner Ansicht nach die Beste.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ich gebe immer etwas Kren zum Raunersalat dazu. Wir mögen den etwas scharfen Geschmack vom Kren sehr gerne.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Ich gebe zum Rote-Bete-Salat auch noch etwas frisch geriebenen Kren dazu. Eine leichte Schärfe passt sehr gut zu diesem Gemüse.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Leinöl selbstentzündlich

am 27.09.2022 07:41 von Lara1

Ziergräser

am 27.09.2022 07:35 von Paradeis

Dirk Müller über die Merit Order

am 27.09.2022 07:25 von Lara1

Hi, I am new user

am 27.09.2022 06:18 von Silajay