Rucola-Pesto

Erstellt von DIELiz

Dieses würzige Rucola-Pesto ist einfach in der Zubereitung und schmeckt köstlich zu Nudeln. Hier dazu das Rezept, auch ideal für ein Mitbringsel.

Rucola-Pesto

Bewertung: Ø 3,7 (55 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

120 g Rucola
2 Stk Knoblauchzehen
150 ml Olivenöl
4 EL Parmesan, frisch gerieben
1 Prise Pfeffer
6 EL Cashewkerne
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Pesto Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Rucola verlesen, waschen und ausschütteln. Auf Küchenpapier trocknen, evt. trocken tupfen. Rucola zerpflücken, nicht hacken.
  2. Knoblauch schälen und zerquetschen. Cashewkerne klein hacken. Rucola, Cashewkerne, Knoblauchzehe und Zitronenabrieb mit 4 EL Olivenöl zu einer geschmeidigen Masse pürieren. Den Parmesan unterrühren.
  3. Bis zur gewünschten Konsistenz weiteres Olivenöl zufügen und mit Pfeffer und evt. Salz würzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bärlauchpesto

BÄRLAUCHPESTO

Das Bärlauchpesto sollte in der Frühlingszeit einen fixen Platz im Kühlschrank haben. Dieses Rezept ist billig, gesund und einfach.

Einfaches Pesto

EINFACHES PESTO

Nudeln mit Pesto sind ein Genuss, ein einfaches Rezept für einfaches Pesto finden Sie hier.

Rucola Pesto

RUCOLA PESTO

Mit Mandeln und Walnüssen wird ein Rucola Pesto noch mal so gut. Das Rezept wird mit Röstbrot serviert.

Knoblauch-Pesto

KNOBLAUCH-PESTO

Knoblauch-Pesto passt zu Nudeln, Reis, Fleisch oder knusprigem Weißbrot.

User Kommentare

DIELiz
DIELiz

Dieses Rucola-Pesto schmeckt durch die Verwendung von Cashewkernen milder, als wenn Walnüsse verwendet würden. Achtung, keine blühenden Rucolablätter verwenden, denn diese schmecken recht bitter.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE