Rumkugeln mit Kokosflocken

Die süßen, exotischen Rumkugeln mit Kokosflocken schmecken zur kalten Jahreszeit einfach herrlich. Ein köstliches Rezept, das sie versuchen müssen.

Rumkugeln mit Kokosflocken

Bewertung: Ø 4,1 (367 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

200 g geriebene Haselnüsse
200 g Vollmilchschokolade
6 EL Milch
3 EL Staubzucker
3 EL Rum
10 EL Kokosflocken
100 g Kochschokolade
100 g Butter
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kochschokolade und Vollmilchschokolade mit der Butter langsam im Wasserbad schmelzen - anschließend Milch hinzufügen. Flüssige Schokolade mit Nüssen, Zucker und Rum gut verrühren.
  2. Die Masse für ca. 1 Stunden im Kühlschrank erkalten lassen.
  3. Danach mit einem Löffel und mit nassen Händen kleine Kugeln formen und diese in Kokosflocken wälzen - die fertigen Rumkugeln nochmals 1 Stunde kühlstellen.
  4. Je nach Lust und Laune viel oder wenig von den Kokosflocken verwenden.

Tipps zum Rezept

Für Kinder den Rum einfach weglassen und in bunten Zuckerstreuseln wälzen!

ÄHNLICHE REZEPTE

Marzipanquadrate

MARZIPANQUADRATE

Wer Marzipan liebt, wird auch von diesen Marzipanquadraten nicht genug bekommen. Ein tolles Rezept das für einen wahren Genuß sorgt.

Linzer Spritzgebäck

LINZER SPRITZGEBÄCK

Linzer Spritzgebäck aus feinem Teig schmeckt immer. Die klassischen Weihnachtsplätzchen sind mit diesem Rezept besonders fein.

Weihnachtsstollen

WEIHNACHTSSTOLLEN

Ein Früchtebrot oder Weihnachtsstollen gehört nun mal in die Weihnachtszeit. Das Rezept für einen gelungenen Christstollen.

Butterstangerl

BUTTERSTANGERL

Die tollen Butterstangerl schmecken wie von Ihrer Oma. Versuchen Sie dieses beliebte Rezept.

Bad Ischler Törtchen

BAD ISCHLER TÖRTCHEN

Zu den Keksen mit Schokoglasur und Buttercreme greift jeder gerne. Mit diesem Rezept gelingen die köstlichen Bad Ischler Törtchen sicher.

Nougatstangerl

NOUGATSTANGERL

Dieses Rezept für Nougatstangerl schmeckt einfach herllich. Ein wahrer Gaumengenuß in der Backzeit.

User Kommentare

Marille
Marille

Ich mag die Kugeln gerne wenn sie rundherum mit Kokosflocken bedeckt sind, sieht einfach noch appetitlicher aus.

Auf Kommentar antworten

Schneckchen63
Schneckchen63

das ist ja einfach aber lecker

Auf Kommentar antworten

Dakahr
Dakahr

Der Klassiker schlechthin, darf bei meiner Keksesammlung die fehlen. Vorallem super da sie auch "lange" halten ohne hart zu werden.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ausserdem machen die kokosflocken ein sehr schönes Muster. Da hat man die verzierung auch gleich dabei.

Auf Kommentar antworten

hannevg
hannevg

kein süßer Weihnachtsteller ohne Rumkugeln mit Kokosflocken, oder auch mit Schokostreuseln. Mit Kirschrum bereiten wir die Kugeln auch zu

Auf Kommentar antworten

snakeeleven
snakeeleven

Bei uns gibt es kein Weihnachtsfest ohne die traditionellen Rumkugeln.Diese süßen, exotischen Rumkugeln mit Kokosflocken dürfen auch nicht fehlen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE