Saure Wurst mit Kürbiskernöl

Erstellt von DIELiz

Saure Wurst mit Kürbiskernöl ist ein leichter und erfrischender Snack an einem heißen Sommertag. Ein tolles Rezept, auch für Kochanfänger.

Saure Wurst mit Kürbiskernöl

Bewertung: Ø 4,6 (18 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Extrawurst
3 Stk Zwiebeln
4 EL Essig
5 EL Wasser
2 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
5 EL Kürbiskernöl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Snacks Rezepte

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Essig, Salz, Pfeffer vermengen und mit Wasser auffüllen, bis es nicht mehr zu sauer ist. Zwiebel schälen, würfeln und in die Marinade geben. 1 Stunde marinieren lassen.
  2. Extrawurst in Scheiben schneiden und fächerartig auf 4 Tellern anrichten. Kürbiskernöl in eine kleinere Schüssel geben und mit einem Salatbesteck den marinierten Zwiebel dazugeben. Beides miteinander vermischen und auf die Teller verteilen.

Tipps zum Rezept

Mit Schwarzbrot oder Semmel servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Special Toast

SPECIAL TOAST

Ein unwiderstehlicher Snack gelingt mit diesem Rezept. Der Special Toast eignet sich auch super für ein Buffet.

Corn Dog

CORN DOG

Das Corn Dog Rezept wird mit Frankfurter Würstchen zubereitet. Mit einem Maismehlmantel umhüllt und ausgebacken - ideal für Kindergeburstage!

Senfeier mit Kartoffeln

SENFEIER MIT KARTOFFELN

Ein Rezept aus Omas Kochbuch für ein feines Abendessen sind diese pikanten Senfeier mit Kartoffeln.

Bruschetta

BRUSCHETTA

Für das Rezept einer original italienische Bruschetta sind zahlreiche Variationen bekannt.

User Kommentare

DIELiz
DIELiz

Saure Wurst mit Kürbiskernöl schwimmt bei uns nicht in der Marinade. Dazu gibt es saftig, frisch gebackene Erdäpfelweckerl.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE