Scharfe und fruchtige Chilisauce

Die scharfe und fruchtige Chilisauce mit Marillen schmeckt hervorragend zu Reis- und Gemüsegerichten sowie zu Fisch und Fleisch.

scharfe-und-fruchtige-chilisauce.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (44 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

100 g Chilischoten
300 g Paprika
200 g Tomaten
1 Stk Zwiebel
4 Stk Knoblauchzehen
4 Stk Marillen
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
100 ml Essig (Apfelessig)
3 EL Rohrzucker

Zeit

25 min. Gesamtzeit 25 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Zuerst müssen die Chilischoten gewaschen und zerkleinert werden. Dasselbe mit den Paprikaschoten und den Tomaten.
  2. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Marillen von dem Kern entfernen und enthäuten. Anschließend können die Zutaten in einer Schüssel gemischt werden und mit einem Mixer nochmals klein gehackt werden.
  3. Anschließend mit Salz, Pfeffer, dem Zucker und dem Ingwer verfeinern und für etwa 15 Minuten in einem Topf auf kleiner Hitze köcheln lassen.
  4. Danach den Topf von der Kochstelle nehmen, den Essig unterrühren und in Gläser füllen.

Nährwert pro Portion

kcal
675
Fett
2,83 g
Eiweiß
18,66 g
Kohlenhydrate
127,20 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Bechamelsauce

BECHAMELSAUCE

Dieses Rezept Bechamelsauce ist ein Grundrezept und kann nach Belieben mit weiteren Zutaten ergänzt werden.

Guacamole

GUACAMOLE

Aus einem Avocadopüree entsteht köstliche Guacamole. Das Dip Rezept zum Verfeinern einzelner Speisen. Stammt aus der mexikanischen Küche.

Joghurtdressing

JOGHURTDRESSING

Ein cremiges, würziges Joghurtdressing für knackige Salate gelingt Ihnen mit diesem Rezept im Nu.

schnelle-vanillesauce.jpg

SCHNELLE VANILLESAUCE

Diese schnelle Vanillesauce wird ganz einfach aus Vanillepuddingpulver gezaubert und schmeckt herrlich zu Süßspeisen wie Strudel oder Germknödel.

Aioli-Dip

AIOLI-DIP

Der Aioli-Dip schmeckt köstlich zu Fleisch, Kartoffel und auch Gemüse. Ein Rezept mit wunderbarem Geschmack.

Pfeffersauce

PFEFFERSAUCE

Eine Pfeffersauce passt sehr gut zu Steaks. Das Rezept wird mit frischen Pfefferkörner und Zwiebel sowie Portwein zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Sommermorgenmüdigkeit

am 29.06.2022 08:45 von Maarja

Wasser sparen

am 29.06.2022 08:41 von Maarja

Neue Prämie

am 29.06.2022 06:47 von Paradeis

Tag des Waffeleisens

am 29.06.2022 05:31 von Pesu07

Aktiv gegensteuern ?

am 29.06.2022 05:03 von snakeeleven