Schneewittchenkuchen

Für alle Naschkatzen eignet sich dieses tolle Rezept. Der saftige Schneewittchenkuchen ist ein himmlisches Dessert.

Schneewittchenkuchen

Bewertung: Ø 4,4 (1377 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

6 Stk Eier
12 EL Zucker
12 EL Öl
12 EL Mehl
1 Pk Backpulver
250 ml Himbeersirup
1 Pk Vanillepudding
250 g Himbeeren
2 Becher Schlagobers
2 Pk Sahnesteif
1 Pk Butterkekse
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Eier mit Zucker und Öl 5 Minuten schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver verrühren und unter die Eimasse heben.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Masse gleichmäßig darauf verstreichen. Für 20 Minuten bei 180 Grad backen.
  3. Himbeersirup und Puddingpulver aufkochen lassen, die Himbeeren unterrühren und nochmals aufkochen lassen.
  4. Die Fruchtmasse auf den Kuchen streichen und auskühlen lassen. Das Schlagobers mit dem Sahnesteif steif schlagen und auf den Fruchtspiegel streichen.
  5. Den Kuchen mit den Keksen belegen und etwas ziehen lasse, bis die Kekse weicher werden.

Tipps zum Rezept

Die Mehlspeis kalt stellen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfelkuchen mit Mürbteig

APFELKUCHEN MIT MÜRBTEIG

Der Apfelkuchen mit Mürbteig ist eine traditionelle Mehlspeise aus Österreich. Hier dazu das Rezept.

Versunkener Birnenkuchen

VERSUNKENER BIRNENKUCHEN

Mit diesem fruchtigen Rezept zaubern Sie einen köstlichen versunkenen Birnenkuchen, den niemand so schnell vergessen wird.

Ölkuchen

ÖLKUCHEN

Der Besuch steht schon fast vor der Tür und sie brauchen eine Rezept für eine Mehlspeise, dann passt dieser saftige Ölkuchen.

Kürbiskuchen

KÜRBISKUCHEN

Ein köstliches Dessert ist dieser köstliche Kürbiskuchen. Ein tolles Rezept für alle Kürbisliebhaber.

Joghurt-Kuchen

JOGHURT-KUCHEN

Mit dem Joghurt-Kuchen-Rezept gelingt Ihnen die ideale Überraschung für die kleinen Gäste.

Schwedischer Apfelkuchen

SCHWEDISCHER APFELKUCHEN

Ein Schwedischer Apfelkuchen ist sehr saftig. Das Rezept passt und schmeckt immer. Auch wenn Besuch erwartet wird, kann er serviert werden.

User Kommentare

MaryLou
MaryLou

Das ist ja einmal ein flotter Kuchen, der wahrscheinlich auch sehr gut schmeckt. Alle Zutaten genau nach meinem Geschmack. Wird demnächst nachgebacken, nur für meinen Mann.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE