Schnittlauchblütenessig

Erstellt von Dosch

Mit diesem selbstgemachten Schnittlauchblütenessig wird ihr Salat sehr köstlich und würzig. Hier das Rezept zum Ausprobieren.

Schnittlauchblütenessig

Bewertung: Ø 4,3 (33 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

500 ml Essig
25 Stk Schnittlauchblüten
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

Die Schnittlauchblüten bei Sonnenschein schneiden, waschen und trocken tupfen. Die Blüten in ein Schraub- oder Weckglas füllen, mit Essig auffüllen und das Glas verschließen.
  • Abgedunkelt für 10 bis 14 Tage stehen lassen und jeden Tag einmal durchschütteln. Wenn der Essig eine schöne Färbung angenommen hat, durch einen Filter in eine Flasche abseihen.
  • ÄHNLICHE REZEPTE

    Basilikumsalz

    BASILIKUMSALZ

    Das aromatische Basilikumsalz ist ideal zum Würzen von Pasta-Saucen. Hier das Rezept zum Ausprobieren.

    Birnenessig mit Honig

    BIRNENESSIG MIT HONIG

    Der Birnenessig mit Honig schmeckt als Dressing für Blattsalate. Hier dazu das Rezept zum Selbermachen.

    Chilisalz

    CHILISALZ

    Das Rezept vom Chilisalz passt zu Fleisch, Dressing oder Saucen als Würze. Aber vorsichtig dosieren, wegen der Schärfe.

    Holundersekt

    HOLUNDERSEKT

    Denken sie an dieses Rezept, wenn der Holunder blüht. Der ein Glas Holundersekt schmeckt im Sommer sehr gut.

    Holundersaft

    HOLUNDERSAFT

    Sobald die weißen Blüten am Waldrand leuchteten, machte Großmutter Holundersaft. Hier dazu das einfache und preiswerte Rezept.

    User Kommentare

    ÄHNLICHE REZEPTE

    NEUESTE FORENBEITRÄGE