Schöberl mit Kräuter

Die Schöberl mit Kräuter geben jeder klaren Suppe den gewissen Pep. Für dieses Rezept können verschiedenste Kräuter verwendet werden.

Schöberl mit Kräuter

Bewertung: Ø 4,4 (265 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Ei
1 Prise Salz
20 g Mehl
2 EL Kräuter
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Das Eiklar in einer Rührschüssel zu einem festen Schnee schlagen. Dotter, Mehl, Salz und verschiedene Kräuter unterheben.
  2. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtem Blech geben und gleichmäßig verteilen. Anschließend glattstreichen und im Roh für circa zehn Minuten bei 200 °C Ober-/Unterhitze goldbraun backen.
  3. Die fertigen Schöberl überkühlen lassen und schiefwinkelig schneiden. Nun wird die Suppeneinlage mit der Bouillon bereitgestellt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Butternockerl

BUTTERNOCKERL

Das Rezept von den Butternockerl stammt aus Omas Küche. Sie schmecken köstlich in einer kräftigen Rindersuppe mit viel Schnittlauch.

Frittaten

FRITTATEN

Frittaten-Rezepte gibt es viele und sind sehr beliebt. Diese Suppeneinlage kann auch toll eingefroren werden.

Grießnockerl

GRIEßNOCKERL

Ein typisch österreichisches Rezept sind Grießnockerl. Eine köstliche Suppeneinlage für eine Rindsuppe.

Kaiserschöberl

KAISERSCHÖBERL

Eine schmackhafte Suppeneinlage sind Kaiserschöberl. Bei diesem Rezept werden die fertigen Schöberl meist in Rhomben geschnitten und serviert.

Parmesanschöberl

PARMESANSCHÖBERL

Als Suppeneinlage schmecken Parmesanschöberl einfach grandios. Das Rezept das ihre Suppe zum Genuß macht.

Leberreis

LEBERREIS

Eine köstliche Suppeneinlage ist das Rezept Leberreis. Für das Rezept wird ein Spätzlesieb benötigt.

User Kommentare

Dakahr
Dakahr

Perfekte Suppeneinlage, statt der allgemeinen Kräuter verwende ich gerne nur frisch gehackten Knobischnittlauch. Fide so bekommt alles noch ein bisschen mehr Geschmack. (Jedoch meist auch etwas mehr grüne Färbung.)

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

Sehr lecker, genau so mache ich sie auch immer und diese Schöberl schmecken wirklich allen sehr gut.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE