Schokokrapfen

Herzhaft und verführerisch schmecken diese Schokokrapfen. Ihre Lieben werden von dem köstlichen Rezept begeistert sein.

schokokrapfen.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (180 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

1 kg Germteig (nach Grundrezept)
500 ml Öl zum Ausbacken

Zutaten für die Fülle

120 ml Schlagobers
150 g Kuvertüre zartbitter

Zutaten für die Deko

1 Becher Schokoglasur (à 200 g)

Zeit

105 min. Gesamtzeit 60 min. Zubereitungszeit 45 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Schokokrapfen zuerst die Fülle zubereiten. Dazu Obers aufkochen, Kuvertüre zugeben und unter Rühren langsam schmelzen. Das Ganze ca. 8 Std. (oder über Nacht) kühl stellen.
  2. Die Fülle aus dem Kühlschrank nehmen und 2 Std. bei Zimmertemperatur stehen lassen. Aus der Masse 20 kleine Kugeln formen und nochmal kühl stellen. Wärhendessen einen Hefeteig nach Grundrezept zubereiten.
  3. Backblech mit Backpapier auslegen. Germteig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmals gut durchkneten und Stücke von jeweils à 50 g runter zwicken.
  4. Die einzelnen Stücke zuerst zu Krapfen formen, dann etwas flach drücken und je 1 Schokokugerl in die Mitte geben. Die Kugelfülle gut mit dem Teig verschließen und nochmals schöne Krapfen aus dem Teig formen.
  5. Krapfen eng enbeneinander auf das Blech legen, mit wenig Mehl bestreuen, mit einem Tuch zudecken und ca. 30 Min. an einem warmen Ort rasten lassen.
  6. Krapfen in heißem Fett schwimmend ausbacken - jede Seite ca. 4 Minuten goldgelb. Auskühlen lassen und mit zerlassener Schokoglasur bestreichen.

Nährwert pro Portion

kcal
265
Fett
27,31 g
Eiweiß
0,68 g
Kohlenhydrate
4,01 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

rumkugeln.jpg

RUMKUGELN

Von diesen unwiderstehlichen Rumkugeln können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept gelingt im Nu.

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Eine Bananenschnitte ist stets beliebt und darf auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

Kardinalschnitten

KARDINALSCHNITTEN

Das Kardinalschnitten Rezept ist etwas Aufwendig aber es lohnt sich allemal. Ein Klassiker unter den Mehlspeisen der garantiert schmeckt.

nussschnecken.jpg

NUSSSCHNECKEN

Diese Nussschnecken werden aus einem Germteig zubereitet. Das Rezept ist ein kleiner Snack oder als Kaffeejause gedacht.

original-linzer-torte.jpg

ORIGINAL LINZER TORTE

Das Rezept für eine Original Linzer Torte ist mit diesem Rezept gar nicht schwer in der Zubereitung.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Tage ohne GK?

am 22.05.2022 21:58 von alpenkoch