Schwarzwurzeln auf Käsesauce

Schwarzwurzeln auf Käsesauce ist ein köstliches Abendessen oder ein Snack für den kleinen Hunger. Dieses Rezept stammt aus Oma´s Kochbuch.

Schwarzwurzeln auf Käsesauce Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,8 (16 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

500 g Schwarzwurzel
2 EL Butter
3 EL Mehl
0.25 l Milch
1 Stk Ei (Dotter)
80 g Käse (gerieben)
1 Prise Salz

Zeit

40 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser schälen, in Stücke schneiden und sofort in Essigwasser legen, damit sie sich nicht verfärben.
  2. Die Schwarzwurzeln in wenig Salzwasser in ca. 15 min gar kochen.
  3. Für die Sauce die Butter schmelzen, das Mehl einrühren und etwas anbräunen lassen. Die Milch unter ständigem Rühren aufgießen und die Sauce etwa 5 min köcheln lassen. Die Sauce von Herd nehmen, mit Eigelb und Käse vereinern und würzen.
  4. Die gegarten Schwarzwurzeln damit übergiessen.

Tipps zum Rezept

Dazu schmecken Kartoffel.

Nährwert pro Portion

kcal
263
Fett
14,88 g
Eiweiß
17,70 g
Kohlenhydrate
16,76 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

zwiebelrostbraten.jpg

ZWIEBELROSTBRATEN

Ein Zwiebelrostbraten ist ein klassisches, traditionelles Gericht, das zu Kartoffeln angeboten wird.

tiroler-groestl.jpg

TIROLER GRÖSTL

Dieser Hausmannskostklassiker ist ein herzhaftes Rezept mit Rindfleisch, Kartoffeln, Zwiebeln und Spiegeleiern. Lassen Sie es sich schmecken.

grenadiermarsch.jpg

GRENADIERMARSCH

Grenadiermarsch ist das perfekte Rezept, um Essensreste vom Vortag zu verwerten. Fleisch- oder Wurstreste werden mit Nudeln und Kartoffeln gebraten.

beuschel.jpg

BEUSCHEL

Ein Gericht wie Beuschel ist eine österreichische Hausmannskost. Das Rezept Beuschel oder Beuschl ist die Kalbslunge, eine Delikatesse.

kaerntner-kasnudeln.jpg

KÄRNTNER KASNUDELN

Kärntner Kasnudeln sind eigentlich kleine runde Teigkrapfen. Gefüllt werden sie in diesem Rezept mit einer Topfen-Erdäpfel-Fülle.

zwiebelkuchen.jpg

ZWIEBELKUCHEN

Ein Zwiebelkuchen wird aus einem einfachen Teig zubereitet. Das Rezept wird meist mit Zwiebel, Sauerrahm und Schinken bzw. Speck belegt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Human Rights Watch

am 01.12.2021 09:35 von Maarja

Importzölle für Kondome

am 01.12.2021 09:26 von Maarja

Adventkalender

am 01.12.2021 07:47 von Teddypetzi