Sellerieecken

Der Sellerie liefert dem Körper Eisen sowie Vitamin K. Mit diesem Rezept für die Sellerieecken starten Sie gesund in den Winter.

Sellerieecken

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Sellerie
0.5 Stk Zitrone
60 g Vollkornmehl
2 Stk Eier (verquirlt)
60 g Semmelbrösel
0.250 l Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

25 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Der Sellerie wird geschält und in etwa 1 cm dicke Scheiben geschnitten und gut mit Salz und Pfeffer gewürzt. Anschließend werden die Scheiben mit dem Saft aus der halben Zitrone beträufelt.
  2. Nun werden Mehl, Bröseln sowie die Eier in separate Schüsseln gegeben. Den Sellerie zuerst in Mehl, dann in den Eiern und abschließend im Mehl wenden.
  3. Das Olivenöl wird in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzt und die panierten Scheiben werden darin etwa 8-10 Minuten goldbraun gebacken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Omas gefüllte Zucchini

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE