Shumai

Bei Shumai handelt es sich um Teigsäckchen oder Taschen, die mit unterschiedlichsten Füllungen serviert werden.

Shumai Foto seagames50 / fotolia.com

Bewertung: Ø 4,3 (136 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

150 g faschiertes Schweinefleisch
1 TL Speisestärke (z.b. Maizena)
1 TL helle Sojasauce
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Stk Eiklar
1 TL Sesamöl
2 Stg Jungzwiebel
16 Bl Wantan Teig

Zutaten für die Sauce

1 EL Sojasauce
1 EL Essig
1 EL scharfes Öl

Zeit

50 min. Gesamtzeit 35 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Als erstes wird das faschierte Schweinfleisch noch feiner gemixt (am besten mit einem Cutter), bis es wie eine Paste aussieht.
  2. Beide Stangen Jungzwiebel unter fließend kaltem Wasser waschen und in feine Scheiben schneiden.
  3. Nun kann bereits das Wasser für das Dämpfen aufgestellt werden. Wichtig dabei ist, dass man einen geeigneten Dämpfeinsatz verwendet.
  4. Danach werden die restlichen Zutaten hinzugefügt und vermengt.
  5. Nun wird die Teighülle mit der Hand (am besten formt man eine Faust um die Teigtasche) rund um die Fülle gepresst – sodass sich der Außenrand des Teiges nach oben wölbt - und die Füllung wird mit Hilfe eines Löffels eingefüllt.
  6. Die gefüllten Teigtaschen werden nun für ca. 8-12 Minuten mit dem Dämpfeinsatz gedämpft (geht auch im Reiskocher).
  7. Die Shumai am besten mit einer Sauce aus Sojasauce, Essig und Öl noch heiß genießen.

Tipps zum Rezept

Was für Italiener ihre Pasta ist, ist für Japaner das Shumai. Diese Spezialität kann mit Maultaschen verglichen werden. Zumeist werden die Teigtaschen gedämpft – manchmal aber auch frittiert.

Nährwert pro Portion

kcal
97
Fett
7,01 g
Eiweiß
7,70 g
Kohlenhydrate
0,67 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

gyoza-japanische-teigtaschen.jpg

GYOZA - JAPANISCHE TEIGTASCHEN

Die köstlich gefüllten Teigtaschen sind ein ideales Gericht um die japanische Küche - abgesehen von Sushi und Co - kennenzulernen.

misosuppe.jpg

MISOSUPPE

Die Misosuppe ist ein typisch asiatisches Gericht, welches mit Algen zubereitet wird und schnell fertig ist.

takoyaki-oktopus-in-teigbaellchen.jpg

TAKOYAKI - OKTOPUS IN TEIGBÄLLCHEN

Takoyaki stammen aus Japan und sind mit Oktopustentakel gefüllte Teigbällchen, die einen ungefähren Durchmesser von 5 cm haben.

gurken-maki.jpg

GURKEN-MAKI

Holen Sie sich ein Stück japanische Esskultur auf den Teller, mit dem Rezept für Gurken-Maki!

tonkatsu.jpg

TONKATSU

Wer auf der Suche nach einer Variante des klassischen Wiener Schnitzels ist, wird in der Japanischen Küche unter dem Namen Tonkatsu fündig.

miso-ramen-suppe.jpg

MISO RAMEN SUPPE

Eine Miso Ramen Suppe bei der die Miso Nudeln selbstgemacht sind, ist zwar etwas Aufwendig aber es lohnt sich. Das Rezept zum Nachmachen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Krankschreibung per Telefon

am 26.09.2021 07:45 von Pesu07

Schönen letzten Herbstsonntag

am 26.09.2021 07:17 von Pesu07

neues Partnerglück = neue Frisur?

am 25.09.2021 23:58 von DIELiz

Herbsturlaub & Herbstwochenende

am 25.09.2021 23:54 von DIELiz

Bauernmarkt

am 25.09.2021 20:40 von alpenkoch