Chinesische Rezepte

Foto moa_images / Depositphotos.com

Chinesische Rezepte sind sehr Wandlungsfähig, deshalb gibt es unendlich viele davon. Die chinesische Küche ist bekannt für ihre kleinen Häppchen, die in Bambus- oder Seetang gerollt und mit Reis, Fisch, Fleisch oder Gemüse gefüllt, auf kleinen Tellern angerichtet und auf einem Förderband serviert werden. Wer kennt es nicht das beliebte Sushi essen!

Doch die chinesische Küche bietet weitaus mehr als kleine Häppchen. Aufwendige Rezepte mit Meeresfrüchten, Hühnerfleisch, Lammfleisch, die mit gesunden Beilagen serviert werden. Oder Suppen Spezialitäten von süß, sauer bis scharf und würzig - hier finden Sie die besten chinesischen Rezepte!

BELIEBTESTE CHINA REZEPTE

pak-choi-gemuese.jpg

Pak Choi Gemüse

4.741 Bewertungen

Pak Choi ist ein chinesischer Senfkohl und eine perfekte Beilage für sehr viele Rezepte.

huehnchen-chop-suey.png

Hühnchen Chop Suey

2.250 Bewertungen

Dieses Hühnchen Chop Suey Rezept ist köstlich und schnell zubereitet.

fernoestliches-currygeschnetzeltes.jpg

Fernöstliches Currygeschnetzeltes

2.997 Bewertungen

Curry ist nicht jedermanns Sache, doch bei fernöstliches Currygeschnetzeltes wird jeder zum Curry Liebhaber. Das Rezept mit Geschmack.

gebratener-reis.jpg

Gebratener Reis

1.501 Bewertungen

Dieses Rezept für Gebratener Reis wird mit Sojasauce goldgelb gebraten. Das Rezept passt gut als Beilage oder Vegetarisches sowie Veganes Gericht.

eierreis.jpg

Eierreis

1.792 Bewertungen

Der tolle Eierreis ist ein preiswertes, einfaches und sättigendes Gericht. Bei diesem schmackhaften Rezept kann keiner widerstehen.

huehnerfleisch-mit-wokgemuese-in-sojasauce.jpg

Hühnerfleisch mit Wokgemüse in Sojasauce

1.772 Bewertungen

Mit Erdnussöl wird das Hühnerfleisch mit Wokgemüse in Sojasauce angebraten. Weiters wird das Rezept mit Austernsauce verfeinert.

acht-schaetze.png

Acht Schätze

1.641 Bewertungen

Das schmackhafte Gericht Acht Schätze kennt man von der Speisekarte des Chinarestaurants. Wie man es einfach zu Hause zubereitet steht hier.

chinesische-nudelpfanne.jpg

Chinesische Nudelpfanne

1.309 Bewertungen

Chinesische Nudelpfanne ist ganz einfach zuzubereiten und ist genau das richtige für die schnelle Küche. Dieses Rezept kann man gut vorkochen.

peking-ente.jpg

Peking Ente

1.327 Bewertungen

Peking Ente ist ein klassisches chinesisches Gericht, das immer wieder gerne gegessen wird. Das Rezept wird meist mit Reis und einer Sauce serviert.

schnelles-pak-choi-gemuese.jpg

Schnelles Pak Choi Gemüse

615 Bewertungen

Unser einfaches Pak Choi Gemüse Rezept ist nicht nur gesund sondern eignet sich als Beilage zu vielen Speisen.

Alle China Rezepte

Chinesische Rezepte

Die chinesische Küche gehört zu den gefragtesten und abwechslungsreichsten Kochvarianten der Welt. Das überrascht allerdings nur wenig, schließlich gehört China zu den einwohnerstärksten Ländern überhaupt. Aber an einer Stell irrt man sich doch oft: Obwohl viele Europäer immer eine Handvoll Rezepte im Hinterkopf haben, gibt es d-i-e chinesische Küche nicht; vielmehr lassen sich mehrere Hauptrichtungen unterscheiden, die je nach Stadt und Region individuell abgewandelt werden.

Die Shangsong-Küche - Sie wird vor allem im Norden Chinas, im Einzugsgebiet des Gelben Flusses und des Meeres, zubereitet und ist für ihren Abwechslungs- sowie ihren Protein- und Kalorienreichtum bekannt. Hier gehören Suppen und Meeresfrüchte zu den besonders gefragten Spezialitäten; daneben kommen aber auch geschmorte Hähnchen oder Haifischflossen, gebratene Tintenfischeier und Seegurken gut an.

Die Sichuan-Küche - Im westlichen Zentralchina beheimatet besticht sie durch ihre scharfe, manchmal auch süß- oder sauer-scharfe Note. Die Auswahl an verschiedenen Zutaten ist bemerkenswert; viele von ihnen werden vor allem zur Herstellung von Teigtaschen oder Snacks benutzt. Oft genutzte Gerichte dieser chinesischen Rezepte sind gekochter Karpfen, Mapo-Bohnenkse, Hühnerwürfel in Bohnenpaste oder geröstetes Hühnerfleisch.

Die Guangdong- oder kantonesische Küche - Im Süden des Landes, am Meer, findet man nicht nur viele verschiedene, sondern zuweilen auch recht unglaublich anmutende Zutaten: Neben klassischen Fisch, Fleisch und Gemüse werden in diesem Gebiet auch exotischere Speisen kreiert. Hund und Schlange sind hier also keine ganz ungewöhnlichen Besonderheiten. Abgesehen von der Schlangenbrühe bekommt man aber auch Speisen, die dem europäischen Geschmack etwas eher entsprechen, geboten: Gebratene Garnelen, gekochte Pilze oder ein Wachskürbis mit acht Kostbarkeiten, was darf es sein?

Die Huai-Yang-Küche - Sie prägt die östliche Provinz Jiangsu, die ebenfalls am Meer liegt. In ihr spielt die Harmonie von Farbe und Form eine wichtige Rolle; die Speisen sind fein und zart sein und aus frischen Zutaten gekocht. Obwohl Kuchen recht beliebt sind, ist die bevorzugte Geschmacksrichtung eher salzig. Das merkt man an den vielen kleinen Snacks, die angeboten werden. Oft mischen die Köche die beiden Komponenten aber auch. Das beweist beispielsweise der Madarinfisch in süß-saurer Soße; zusätzlich stehen aber auch gekochte Hühnerfleisscheibem, gesalzene Enten oder gedämpfte Karauschen in Lotosblättern auf der Speisekarte.

Meist trinken Chinesen Tee zum Essen, manchmal Softdrinks oder Bier. Eine gegen Ende des Essens gereichte Suppe löscht den Durst ebenfalls. Und nach einem erfolgreichen Geschäftsessen darf es sogar ein Baijiu, ein Getreideschnaps, sein.