Spätzlepfanne mit Huhn

Einfach in der Zubereitung ist die Spätzlepfanne mit Huhn. Ein köstliches Rezept, wenn sie mit ihren Kindern kochen.

Spätzlepfanne mit Huhn

Bewertung: Ø 4,3 (54 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

250 g Hühnerbrust
1 Stg Lauch
2 EL Öl
1 Prise Salz und Pfeffer
100 g Spätzle (Kühlregal)
4 EL Suppe
200 g Tomaten (klein)
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Spätzlepfanne mit Huhn zuerst die Spätzle nach Packungsanleitung garen. In der Zwischenzeit das Fleisch in dünne Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten waschen und halbieren.
  2. Nun den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Diesen in einer Pfanne mit Öl anbraten und das Fleisch zugeben und mitbraten. Die Tomatenstücke zugeben und mit etwas Suppe ablöschen und durchschwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Jetzt kommen noch die abgeseihten Spätzle in die Pfanne, gut vermengen und servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passt sehr gut knackiger Blattsalat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

gabili
gabili

Diese Spätzlepfanne mit Huhn sieht wunderbar aus.
Werde ich mal ausprobieren demnächst .
Schmeckt sicherlich sehr gut

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich habe das REzept auch schon mit Nudeln statt Spätzle gemacht. Schmeckt genausogut und ist viel schneller gemacht.

Auf Kommentar antworten

johuna
johuna

Ich schließe mich dem Nockerl selber machen ebenfalls an.
Und ich denke, dass sehr viele Fleischsorten auch dazu genommen werden können.

Auf Kommentar antworten

Gabriele
Gabriele

ich schließe mich dem nockerl selber machen an. und ich glaube, ich würde ein bisschen mehr suppe verwenden als angegeben.

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Nockerl aus dem Supermarktkühlregal habe ich noch nie probiert. Ich mache sie immer selbst, weil dies ja eh einfach geht und nicht viel Zeit benötigt.

Auf Kommentar antworten

Goldioma
Goldioma

gegen Fertigspätzle bin ich auch. Sind ja so schnell gemacht und um vieles besser als die harten Teigklümpchen

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das sieht ja sehr lecker aus. Die Spätzle kann man auch sehr einfach selber machen.Ein leckeres Rezept.

Auf Kommentar antworten

eva.barnas@gmail.com
eva.barnas@gmail.com

Wenn man bedenkt, wie schnell Nockerl bzw. Spätzle zubereitet sind, ist es vollkommen unnötig Fertigware zu kaufen.

Auf Kommentar antworten

kay4444
kay4444

Das Zubereiten der Spätzle geht wirklich scnell, da stimme ich zu, aber das Saubermachen :-( ...muss gestehen ab und zu verwende ich Fertigspätzle

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE