Spaghetti Carbonara

Köstliche Spaghetti Carbonara sind ist immer ein tolles Rezept. Schnell in der Zubereitung und köstlich im Geschmak.

Spaghetti Carbonara

Bewertung: Ø 4,4 (74 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Spaghetti
1 Prise Jodsalz
1 Stk Zwiebel
1 EL Rama Pflanzencreme Culinesse Rapsöl
125 g Schinkenspeckwürfel
250 ml Rama Cremefine zum Kochen 15% Fett
2 Stk Eier
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Rama Cremefine

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
  2. Inzwischen Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Rama Culinesse in einer großen Pfanne erhitzen. Schinkenspeckwürfel zugeben und rundherum anbraten. Auf mittlere Hitze herunterschalten, Zwiebelwürfel zugeben und glasig dünsten.
  3. Fertige Spaghetti abgießen und abtropfen lassen. Zu Speck und Zwiebeln in die Pfanne geben. Rama Cremefine zugießen und unterrühren. Herd ausschalten. Eier nacheinander in die Pfanne aufschlagen und unter die Spaghetti Carbonara mengen.

Tipps zum Rezept

Niee waren Spaghetti Carbonara cremiger.

ÄHNLICHE REZEPTE

Tiramisu mit Cremefine ohne Ei

TIRAMISU MIT CREMEFINE OHNE EI

Fein geschichtet mit zarter Creme so schmeckt dieses Tiramisu mit Cremefine ohne Ei. Hier dieses unwiderstehliche Rezept.

Schweinefilet in feiner Pilzsoße

SCHWEINEFILET IN FEINER PILZSOßE

Schweinefilet in feiner Pilzsoße ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super Rezept mit Broccolipüree und Kartoffelpuffer als Beilage.

User Kommentare

SlowFood
SlowFood

ich schließe mich rinaldo an und würde nur den eidotter verwenden, die konsistenz ist dadurch viel schöner. nur leider muss ich tomate, ruccola und parmesan weglassen wegen dem histamin, aber der soave geht sicher :-)

Auf Kommentar antworten

Rinaldo
Rinaldo

Schade, Histaminintoleranz ist ein Problem, da in beinahe allen Lebensmitteln mehr oder weniger vorhanden, aber dagegen gibt es doch eine Menge - auch homöopathische Mittelchen - alles schon probiert ? Jedenfalls: Gute Besserung !

Auf Kommentar antworten

SlowFood
SlowFood

danke! wenn die dosis gering ist macht es nix. auch wenn der allgemeinzustand gerade sehr gut ist, macht es gleich gar nix. nur zu viel auf einmal verursacht beschwerden. und ja, es gibt pulverln die man im bedarfsfall nehmen kann.

Auf Kommentar antworten

Rinaldo
Rinaldo

Geschmackssache, ob die Spaghetti cremig sein sollen. Feiner schmeckt die Carbonara jedenfalls mit Schinken anstatt Speck, von den Eiern nur das Eigelb mit Parmesan und ein wenig saurer Sahne oder creme fraiche mit den heissen Spaghetti vermischen. Grüner Salat mit Tomaten und Ruccola sollte man dazu servieren und ein Gläschen herben Soave.

Auf Kommentar antworten

Teddypetzi
Teddypetzi

Ich möchte die Spaghetti Carbonara auch lieber mit Schinken statt den Speck, Parmesan kommt bei mir auf keinen Fall hinein, und dazu ein frischer grüner Salat.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

Nix für ungut, aber dieses Rezept hat mit einer Carbonara nichts zu tun!
In eine richtige Carbonara gehört Guanciale - luftgetrockneter, ungeräucherter Speck aus Schweinbackerl oder -nacken. Da dieser bei uns nicht so leicht zu bekommen ist, bietet sich als alternative milder Bauchspeck an. Außerdem Pecorino oder zumindest Parmesan und ganz sicher kein Rama irgendwas. Wenn, dann ein bisschen richtiges Obers. Und wie bereits erwähnt: nur die Eidotter. Auch Zwiebel hat in einer Carbonara nix zu suchen.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Kann mich sssumsis Kommentar nur voll und ganz anschließen, auch die anderen Kommentare finde ich richtig. Mag diese gesamten Rama... überhaupt nicht.

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

Bezüglich Rama ... kann ich mich euch nur anschließen, mir schmeckt dieses Produkt auch nicht, find es sehr künstlich.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

das ist natürlich auch ein spezielles und sehr tolles Rezept. Wir haben jedoch auch mal eine Rama-Cremefine Variante aufgelistet. Ein schnelles Gericht für einen Wochentag.

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Schnelle und einfache Zubereitung, jedoch habe ich nur die Dotter für dieses Rezept verwendet und zum Schluss mit frisch geschnittenen Schnittlauch bestreut.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE