Puten-Curry mit Champignons und Erbsen

Puten-Curry mit Champignons und Erbsen verwöhnt den Gaumen. Überzeugen Sie sich von diesem schmackhaften Rezept.

Puten-Curry mit Champignons und Erbsen

Bewertung: Ø 3,9 (68 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Putenbrust, in Streifen geschnitten
250 g Champignons, in Scheiben geschnitten
1 Fl Rama Cremefine zum Kochen
150 g Erbsen
1 EL Zitronensaft
2 EL Olivenöl
2 TL Curry
1 Prise Salz, Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, das mit Salz und Pfeffer gewürzte Fleisch darin kurz und scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen.
  2. Die Champignons fünf Minuten in derselben Pfanne rösten, salzen, pfeffern und Curry beifügen. Mit dem Zitronensaft und dem Rama Cremefine zum Kochen aufgießen.
  3. Das bereits angebratene Fleisch und die Erbsen in die Pfanne geben und fünf Minuten leicht kochen lassen. Mit Reis servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schweinefilet in feiner Pilzsoße

SCHWEINEFILET IN FEINER PILZSOßE

Schweinefilet in feiner Pilzsoße ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super Rezept mit Broccolipüree und Kartoffelpuffer als Beilage.

Tiramisu mit Cremefine ohne Ei

TIRAMISU MIT CREMEFINE OHNE EI

Fein geschichtet mit zarter Creme so schmeckt dieses Tiramisu mit Cremefine ohne Ei. Hier dieses unwiderstehliche Rezept.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Den Currygeschmack mögen wir gar nicht. Das lasse ich einfach weg und nehme dann eine Kräutermischung zum würzen.

Auf Kommentar antworten

Monika1
Monika1

Das Putencurry klingt schon mal so richtig gut und macht Lust aufs Probieren. Werde ich in nächster Zeit auch machen, damit es meiner Familie essensmässig nicht langweilig wird.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE