Spaghetti mit Schinkensauce

Erstellt von Mampferella

Diese cremigen Spaghetti mit Schinkensauce schmeckt der ganzen Familie. Dieses Pasta - Rezept ist einfach und schnell zubereitet.

Spaghetti mit Schinkensauce

Bewertung: Ø 4,5 (252 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

150 g Schinken
200 ml Schlagobers
200 g Frischkäse mit Kräutern
200 g Spaghetti
1 Stk Zwiebel
1 EL Öl
1 Prise Salz, Pfeffer
4 EL Parmesan, gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Pasta Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Den Zwiebel schälen und klein würfeln. Den Schinken in feine Streifen schneiden. Die Spaghetti laut Packungsanleitung al dente kochen, danach abgießen.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Zwiebel darin glasig dünsten, danach den Schinken dazu geben und etwas mit braten. Das Ganze mit Obers aufgießen und den Frischkäse einrühren. So lange rühren, bis eine glatte Sauce entstanden ist, danach 2 EL Parmesan unterrühren und einmal aufkochen lassen.
  3. Die Sauce mit Salz, Pfeffer abschmecken und mit den Nudeln vermengen. Die Nudeln auf Tellern anrichten und mit dem restlichen Parmesan bestreut servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchini Tagliatelle

ZUCCHINI TAGLIATELLE

Eine tolle Pasta Variante können Sie mit diesem Rezept auf den Tisch bringen. Die saftigen Zucchini Tagliatelle schmecken würzig und zart.

Nudeln in Tomatensauce

NUDELN IN TOMATENSAUCE

Nudeln in Tomatensauce sind besonders bei Kindern heiß begehrt. Hier ein einfaches Rezept.

Lachsnudeln

LACHSNUDELN

Ob als Vorspeise oder Hauptgang das Rezept von den Lachsnudeln ist einfach und schmeckt köstlich.

Bärlauch-Nudeln

BÄRLAUCH-NUDELN

Nach einem langen Winter freut sich jeder aus etwas Grün. Hier das passende Rezept von den Bärlauch-Nudeln.

Kürbis-Spaghetti

KÜRBIS-SPAGHETTI

Die Kürbis-Spaghetti sind eine feine Hauptspeise oder eine Beilage zu gebratenem Fleisch. Ein tolles Rezept im Herbst.

Shrimps Nudeln

SHRIMPS NUDELN

Ein köstliches Pasta - Rezept sind diese Shrimps Nudeln. Außerdem ist dieses Gericht einfach und schnell zubereitet.

User Kommentare

martha
martha

Ist schnell zubereitet und durch den Frischkäse erhält man eine sehr sämige Sauce, welche auch sehr gut schmeckt. Nächstes Mal werde ich eine andere Sorte Frischkäse verwenden, vielleicht die mit Lachs und statt Schinken auch etwas Lachs nehmen.

Auf Kommentar antworten

johuna
johuna

Ich muss sagen dieses Rezept spricht mich persönlich sehr an, Dazu ein grüner Salat und schon gibt's ein wohlschmeckendes Essen.

Auf Kommentar antworten

Gabriele
Gabriele

spricht mich auch sehr an, nur den frischkäse mit kräutern werde ich durch normalen frischkäse ersetzen, und meine eigenen kräuter reinmischen.

Auf Kommentar antworten

Rinaldo
Rinaldo

Das ist sicher genießbar aber für mich nur "etwas Halbes", denn da mach' ich doch lieber gleich eine "Carbonara" - siehe genügend gute Rezepte darüber - natürlich grüner Salat mit ein paar Tomatenachteln und einem Achtel "Weißen" dazu, wenn ich nicht mehr fahren muß.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

Kann die Begeisterung für dieses Rezept auch nicht nachvollziehen. Ich bevorzuge ebenfalls eine richtige Carbonara.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla
Millavanilla

Das ist ein wirklich schnelles Rezept und auch noch sehr köstlich. Wir essen siese Spaghett sehr gerne.

Auf Kommentar antworten

GARMA
GARMA

Klingt sehr gut, und scheint unkompliziert zu sein. Werde das Rezept gleich heute mittags ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

Pannonische
Pannonische

Manchmal mache ich dieses Rezept mit Brunch Schmelzkäse, jedes Mal mit einem anderen Geschmack, himmlisch.

Auf Kommentar antworten

Goldioma
Goldioma

Ein einfaches schnelles Nudelgericht, das sicherlich bei jedem Anklang findet. Ich hätte nur gerne gewußt, welche Art von Schinken man verwenden soll. Kochschinken oder anderen?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

ja, dieses Rezept mit Kochschinken zubereiten.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

Goldioma, da muss ich dir widersprechen. Bei mir und meiner Familie findet so ein Rezept keinen Anklang. Das ist einfach zu üppig.

Auf Kommentar antworten

abirgit
abirgit

Spaghetti mit Schinkensauce geht wirklich bei allen. Ich habe ein ähnliches Rezept das ich immer mache, werde dieses aber auf jeden Fall probieren

Auf Kommentar antworten

GARMA
GARMA

Gab es heute mittags. Absolut SPITZE, einfach und schnell gemacht. Habe die Spaghetti durch Penni ersetzt. Ein voller Genuss. Danke für das Rezept !

Auf Kommentar antworten

Rinaldo
Rinaldo

Man kann immer alle Nudeln durch andere Nudeln ersetzen, aber z.B. für Schinkenfleckerln passen am besten Fleckerln, für Wurstnudel - Hörnchen, für eine Pasta asciutta - Spaghetti so wie auch für dieses carbonaraähnliche Nudelgericht . O.k.- Penne als Variante - wenn keine Spaghetti im Haus sind, oder wenn man diese nicht essen kann - 1 Stück davon wäre una penna, mehrere sind penne aber Nudeln namens "Penni" - - kenn' ich noch nicht -- (ein Hihi - nach oben)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE