Spargelfond

Ein Spargelfond wird mit weißem Spargel zubereitet. Das Rezept kann mit einer beliebiger Einlage verweinert werden.

Spargelfond

Bewertung: Ø 4,4 (139 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Spargel (weiß)
1 TL Salz
1 EL Zucker
1 EL Butter
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Suppenrezepte

Zeit

110 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
90 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für den Spargelfond den weißen Spargel schälen, die Enden ca. 1 cm abschneiden, beiseite stellen. Die Schalen und die Enden werden weiter verwendet.
  2. Wasser in einem weiten Topf zum Kochen bringen und salzen. Nun die Spargelschalen mit den abgeschnittenen Spargelenden in den Kochtopf geben. Zucker und Butter zufügen.
  3. Für ca. 1.5 Stunden leicht köcheln lassen. Danach den Spargelfond durch ein feines Sieb in einen weiteren Topf abgießen und weiter verwenden.

Tipps zum Rezept

Nun kann der Spargelfond als köstliche klare Suppe weiter verwendet werden und nach Lust und Laune mit einer gewünschten Suppeneinlage verfeinert werden. Mit den weißen Spargelstangen können viele weitere Spargelrezepte gezaubert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bärlauchsuppe

BÄRLAUCHSUPPE

Die Bärlauchsuppe schmeckt einfach fantastisch. Dieses Rezept ist eine tolle, ausgefallene Suppenvariation.

Karotten-Ingwer-Suppe

KAROTTEN-INGWER-SUPPE

Diese schmackhafte und gesunde Karotten-Ingwer-Suppe dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Das Rezept wird Suppenliebhaber begeistern.

Gemüsesuppe mit Suppengrün

GEMÜSESUPPE MIT SUPPENGRÜN

Diese herrliche Gemüsesuppe mit Suppengrün ist ein gesundes Rezept. Gemüsesuppen versorgen den Körper mit Nährstoffen und reichlich Flüssigkeit!

Selleriesuppe

SELLERIESUPPE

Schmackhaft und himmlisch cremig ist die Selleriesuppe, die Sie mit diesem Rezept für Ihre Lieben zaubern.

Brokkolicremesuppe

BROKKOLICREMESUPPE

Brokkoli ist sehr gesund und hat viel Vitamin C. Hier unser Rezept Brokkolicremesuppe, eine tolle Vorspeise im Winter.

Rindsuppe / Bouillon

RINDSUPPE / BOUILLON

Das Rezept für Rindsuppe oder Bouillon ist die Grundlage für Suppeneinlagen von Fritatten über Leberknödel bis zu Grießnockerl und anderem.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE