Speck-Flammkuchen

Flammkuchen sind ein Klassiker, das Rezept für Speck-Flammkuchen ist eine Variante davon.

Speck-Flammkuchen

Bewertung: Ø 4,0 (28 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Dotter
300 g Mehl
200 g Sauerrahm
120 g Parmesan
120 g Frühstücksspeck
2 Stk rote Zwiebeln
3 EL Öl
10 g Germ
0.5 TL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Backrezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst Germ mit Zucker und 175ml lauwarmen Wasser vermengen. Mehl mit einem halben Teelöffel Salz und Öl zu einem glatten Teig verkneten; den Teig eine Dreiviertelstunde rasten gehen lassen. In der Zwischenzeit Speck würfeln und Zwiebel in feine Ringe schneiden, Parmesan reiben.
  2. Backrohr bei 220 °C vorheizen, Dotter mit Sauerrahm vermengen und würzen. Nun den Teig halbieren, beide Hälften sehr dünn ausrollen und auf ein gefettetes Backblech geben. Auf beiden Teigen gleichmäßig Zwiebel, Speck und Sauerrahm verteilen.
  3. Anschließend die beiden Flammkuchen mit Käse bestreuen und eine Viertelstunde backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Einfache Rumkugeln

EINFACHE RUMKUGELN

Diese einfachen Rumkugeln gelingen immer und sind einfach in der Zubereitung. Ein simples Rezept für Jedermann vor allem in der Weihnachtszeit.

Adventkuchen

ADVENTKUCHEN

Dieses Rezept für einen saftigen Adventkuchen ist genau das Richtige für einen gut gedeckten Kaffeetisch in der Vorweihnachtszeit.

Himbeerschnitten

HIMBEERSCHNITTEN

Unser köstliches Himbeerschnitten Rezept schmeckt herrlich erfrischend und ist recht leicht zuzubereiten.

Salzstangen selbstgemacht

SALZSTANGEN SELBSTGEMACHT

Salzstangen selbstgemacht - schon probiert? Dieses Rezept ist einfach und das Gebäck schmeckt köstlich.

Hafer-Knäckebrot

HAFER-KNÄCKEBROT

Das Rezept für ein Hafer-Knäckebrot ist gesund, vitamin- und ballaststoffreich.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE