Speckknödel

Speckknödel schmecken köstlich mit Sauerkraut. Ein beliebtes Rezept auf allen Schutzhütten.

Speckknödel

Bewertung: Ø 3,9 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Semmelwürfel
150 g Speckwürfel
3 Stk Eier
0.125 l Milch
1 EL Mehl
1 l Rindersuppe
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

45 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Semmelwürfel und Speck mit den übrigen Zutaten gut vermengen, Masse etwas anziehen lassen.
  2. Mehl unterrühren, kleine Knödel formen. In einem großen Topf die Rindersuppe zum Kochen bringen. Knödel einlegen und 15 Minuten ziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Evt. vor dem Servieren mit Parmesan bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Omas gefüllte Zucchini

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE