Stachelbeer-Kiwi-Marmelade

Eine ungewöhnliche Kombination, die geschmacklich aber völlig überzeugt. Das Rezept für die Stachelbeer-Kiwi-Marmelade ist ein Muss.

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (19 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

3 Stk Kiwis
900 g Stachelbeeren
500 g Gelierzucker (2:1)
5 Stk Einweckgläser (à 1/4 l Füllinhalt)

Zeit

30 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Die Kiwis werden geschält und in Stücke geschnitten. Danach werden die Stachelbeeren gewaschen und verlesen, dafür werden kaputte Beeren aussortiert.
  2. Im Anschluss wird das Obst in einen Topf gegeben und mit einem Pürierstab zu einem feinen Brei verarbeitet.
  3. Nun wird der Zucker dazugegeben und das Ganze wird bei mittlerer Hitze aufgekocht und für 5 Minuten weitergekocht.
  4. Dabei ständig umrühren, damit die Masse nicht so leicht am Topfboden haften bleiben kann.
  5. Zum Schluss wird die heiße Marmelade in die Gläser gefüllt und sofort verschlossen, damit sie nicht so leicht verdirbt.

ÄHNLICHE REZEPTE

apfelmarmelade.jpg

APFELMARMELADE

Selbstgemachte Apfelmarmelade schmeckt einfach herrlich. Mit diesem tollen Rezept gelingt Ihnen die Marmelade ganz sicher.

kirsch-marmelade.jpg

KIRSCH MARMELADE

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen Kirsch Marmelade, die selbst Großmütter nicht besser machen könnten.

quittenmarmelade.jpg

QUITTENMARMELADE

Quittenmarmelade aus den gelben Früchten und Orangen schmeckt sehr fein mit diesem Rezept.

weintraubenmarmelade.jpg

WEINTRAUBENMARMELADE

Das Rezept Weintraubenmarmelade ist sehr zu empfehlen. Bestens für die Vorratskammer geeignet, damit man noch lange davon essen kann.

birnenmarmelade.jpg

BIRNENMARMELADE

Wunderbares Birnenmarmelade schmeckt nicht nur auf dem Brot. Das Rezept aus Birnen, zum Einkochen und für die Vorratskammer gedacht.

erdbeer-rhabarber-marmelade.jpg

ERDBEER-RHABARBER-MARMELADE

Fruchtig, süß und unwiderstehlich schmeckt diese Erdbeer-Rhabarber-Marmelade. Bei diesem tollen Rezept greift jeder gerne zu.

User Kommentare

SlowFood

mich würde die farbe dieser marmelade interessieren - habe nämlich rote stachelbeeren zu verarbeiten und befürchte eine "undefinierbare" farbe.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Snow Moon

am 26.02.2021 10:19 von Limone

Karottensamen

am 26.02.2021 07:33 von martha