Stachelbeer-Tarte

Dieses französische Rezept für eine Stachelbeer-Tarte ist besonders exquisit und schmeckt hervorragend.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (21 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

6 Stk Eier
120 g Staubzucker
160 g Mehl (glatt)
50 g Mandeln (gerieben)
50 g Butter
0.5 kg Stachelbeeren
40 g Kristallzucker
0.125 l Wasser

Zutaten Creme und Baisermasse

140 g Rohmarzipan
4 cl Rum
50 g Staubzucker
3 EL Wasser
4 Stk Eiklar
150 g Kristallzucker
1 Pk Vanillezucker

Zeit

100 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit 60 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zunächst die Stachelbeeren waschen und mit dem Kristallzucker und dem Wasser in einem Topf auf kleiner Flamme ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  2. Inzwischen die 6 Eier trennen, die Eiklar mit 2/3 des Staubzuckers zu steifem Schnee schlagen und die 6 Dotter mit dem restlichen Staubzucker in einer Schüssel cremig rühren.
  3. Nun den Schnee vorsichtig unter die Dottermasse heben und das Mehl und die Mandeln anschließend dazumischen. Die Butter kurz erwärmen und unter ständigem Rühren unter die Masse mengen.
  4. Diese Masse wird in eine eingefettete Tortenform gefüllt und bei 180° Ober-/Unterhitze ca. 40 Minuten gebacken. Nach dem Backen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und in 2 Böden schneiden.
  5. Für die Creme den Rohmarzipan mit dem Rum, dem Staubzucker und dem Wasser gut verrühren und auf dem unteren Torenboden streichen. Den zweiten Boden daraufsetzen und die Stachelbeeren darauf verteilen. 12 Stachelbeeren zum Garnieren übrig lassen.
  6. Für die Baisermasse 4 Eiklar mit dem Vanillezucker steif schlagen und damit die Torte bestreichen (auch den Rand). Etwas Masse in einen Spritzsack füllen und 12 kleine Kringel auf die Torte rundherum spritzen.
  7. Die Torte nun ca. 5 Minuten bei 250° Ober-/Unterhitze überbacken, sodass der Baiser leicht gebräunt wird. Zum Schluss noch die 12 Stachelbeeren aufsetzen.

Tipps zum Rezept

Bis zum Servieren die Torte kühl stellen.

Nährwert pro Portion

kcal
320
Fett
10,45 g
Eiweiß
6,89 g
Kohlenhydrate
48,65 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

schwarzwaelder-kirsch-torte.jpg

SCHWARZWÄLDER-KIRSCH-TORTE

Ein Klassiker in der österreichischen Mehlspeisküche ist die Schwarzwälder Kirsch Torte. Ein köstliches Rezept, das sich für jeden Anlass eignet.

mohn-topfentorte-mit-himbeerspiegel.jpg

MOHN-TOPFENTORTE MIT HIMBEERSPIEGEL

Eine Mohn-Topfentorte mit Himbeerspiegel sieht super aus und schmeckt. Das Rezept sorgt für einzigartigen Genuss.

buttercremetorte.jpg

BUTTERCREMETORTE

Eine Buttercremetorte ist ein Muss auf allen Familienfeiern. Nach diesem Rezept hat sie Oma zubereitet.

giotto-torte.jpg

GIOTTO TORTE

Eine köstliche Verführung ist dieses süße Rezept von der Giotto Torte.

malakofftorte.jpg

MALAKOFFTORTE

Das Rezept von der Malakofftorte ist ideal zum Genießen und Nachbacken. Man kann sie schon am Vortag zubereiten.

schokoladentorte.jpg

SCHOKOLADENTORTE

Wunderbar schokoladig ist das Rezept Schokoladentorte. Eine Torte die auch für Kindergeburtstage gebacken werden kann.

User Kommentare

Vroni

Stachelbeeren muss man gerne essen, sonst ist die Mehlspeise nicht die richtige. Schmeckt aber wirklich gut.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

stimmungsvolle Gartenbeleuchtung

am 16.06.2021 23:21 von Anna-111

Der innere Schweinehund

am 16.06.2021 20:58 von Thanya