Sushireis Grundrezept

Den Unterschied zu normalem Reis macht die Essigmischung, die nach dem Kochen beigefügt wird - wie bei diesem Rezept.

Sushireis Grundrezept

Bewertung: Ø 4,2 (24 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Tasse Sushireis
1.25 Tasse Wasser
2 EL Reisessig
1 TL Salz
1 TL Zucker
1 Schuss Sojasauce
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Reis Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Den Sushireis durch ein Sieb mit kaltem Wasser so lange waschen, bis das ablaufende Wasser klar ist.
  2. Danach den Reis in einen Reiskocher geben und kaltes Wasser beifügen. Das Reis-Wasser Verhältnis sollte dabei 1:1,25 betragen – d.h. auf zwei Tassen Reis kommen 2,5 Tassen Wasser.
  3. Den Reis im Reiskocher gar kochen – bis das Wasser vom Reis aufgezogen wurde. Dann den Reis in eine Schüssel geben und mit einem Deckel verschließen oderr mit einem TUch abdecken - darin ein paar Minuten ziehen lassen.
  4. In der Zwischenzeit in einer Schale den Reisessig in der Mikrowelle erwärmen, und danach Salz, Zucker und einen Schuss Sojasauce darin auflösen.
  5. Die Reis-Essig-Mischung abkühlen lassen und anschließend mit einem Kochlöffel in den Reis gut einrühren.

Tipps zum Rezept

  • Der abgekühlten Sushireis kann nun für Sushi, Maki & Co. weiterverarbeitet werden, oder auch als Beilage zu anderen Speisen gereicht werden.
  • ÄHNLICHE REZEPTE

    Reislaibchen

    REISLAIBCHEN

    Dieses Rezept ist schnell fertig und die Reislaibchen schmecken sicher auch Ihren Kindern.

    Indischer Safranreis

    INDISCHER SAFRANREIS

    Eine wunderbare Beilage ist der indischer Safranreis. Das Rezept wird im Wok mit Karotten, Reis, Zimt, Mango, Erbsen und natürlich Safran gekocht.

    Süßer Reisauflauf

    SÜßER REISAUFLAUF

    Besonder Kinder lieben den süßen Reisauflauf. Versuchen sie dieses Rezept für ein kleines Abendessen im Winter.

    Kräuterreis

    KRÄUTERREIS

    Reis wird immer gern gegessen. In diesem Rezept für Kräuterreis werden frische Kräuter verwendet, für noch mehr Genuß.

    Sattmacher-Pfanne

    SATTMACHER-PFANNE

    Wenn man Hunger hat, muss es einfach schnell gehen. Ein Rezept, das man sich für solche Momente merken sollte, ist diese Sattmacher-Pfanne.

    Risipisi

    RISIPISI

    Risipisi ist ein Reisgericht, das je nach Belieben verändert werden kann.

    User Kommentare

    Sternstunden
    Sternstunden

    Ach, das ist ja interessant. Danke für den Tipp.

    Auf Kommentar antworten

    ÄHNLICHE REZEPTE

    NEUESTE FORENBEITRÄGE