Tiroler Leber

Erstellt von hexy235

Gerne auf der Speisekarte steht eine Tiroler Leber. Versuchen sie dieses köstliche Rezept zu Hause.

Tiroler Leber

Bewertung: Ø 4,2 (88 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

400 g Schweins.-oder Kalbsleber
1 Stk Zwiebel
2 Stk Äpfel
125 ml Weißwein
2 TL Zucker
2 TL Suppenwürze
1 Prise Salz, Pfeffer
2 EL Öl
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zwiebel und Äpfel schälen und in Ringe schneiden. In einer Pfanne mit etwas Öl andünsten, mit dem Weißwein ablöschen und einreduzieren lassen. Die Suppenwürze und den Zucker zugeben und abschmecken.
  2. In einer zweiten Pfanne die Leber scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Leber in eine Auflaufform geben, mit Zwiebel und Apfelscheiben belegen, und ca. 15 Minuten im vorgeheizten Rohr bei 200° überbacken.

Tipps zum Rezept

Dazu passt Kartoffelpüree.

ÄHNLICHE REZEPTE

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

Geröstete Leber

GERÖSTETE LEBER

Dieses einfache und köstliche Rezept ist sehr zu empfehlen. Die geröstete Leber schmeckt einfach perfekt, so wie ihre Oma sie gemacht hat.

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Pikantes Reisfleisch

PIKANTES REISFLEISCH

Eine Kösltichkeit ist dieses Pikante Reisfleisch. Das tolle Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Pljeskavica

PLJESKAVICA

Pljeskavica ist eine Spezialität aus Kroatien. Dieses Rezept erinnert an den letzten Urlaub im Süden.

User Kommentare

Mauswolferl
Mauswolferl

Das ganze mit käse überbacken ,bergkäse schön würzig man kann auch gauda nehmen wer es nicht so streng will dazu noch breiselbeermarmelade und kroketten statt püree

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE