Topfen-Gnocchi mit Bärlauch

Endlich ist die Bärlauchzeit wieder das - Bärlauch ist wunderbar würzig, macht herrlichen Geschmack und harmoniert perfekt mit Pasta.

Topfen-Gnocchi mit Bärlauch (Foto by: einladungzumessen)

Die Bärlauch-Saison ist schon eröffnet!

Das Frühlingsgemüse ist verwandt mit Zwiebel, Schnittlauch und Knoblauch – und das schmeckt man auch: Bärlauch ist wunderbar würzig und macht herrlichen Geschmack, auch wenn man ihn „nur“ kleingeschnitten über Salate, Suppen oder das Butterbrot streut.

Ich liebe es im Frühling mit Bärlauch zu kochen und abseits der beliebten Bärlauchcremesuppe weitere Gerichte damit zu zaubern. Heute möchte ich euch ein Rezept zeigen für herrliche Topfen-Gnocchi, in die der Bärlauch eingearbeitet wird. Die Gnocchi schmecken so richtig gut nach Frühling!

Für alle Figurbewussten unter euch sind sie auch bestens geeignet, da der Teig auf eiweissreicher Topfen-Basis gemacht ist anstelle des für Gnocchi ursprünglichen Kartoffelteig.

Einfach und frühlingshaft Gut

Es ist ein sehr einfaches Rezept! Alle, die von selbstgemachten Nudeln, Knödeln oder Gnocchi bisher die Finger gelassen haben, werden erstaunt sein, wie schnell man die Gnocchi selbst zubereiten kann!

Zutaten für den Teig (für 2 Personen):

  • 250 g Magertopfen
  • 1 großes Ei
  • 100 g glattes Mehl
  • 30 g Grieß
  • 20 g Parmesan gerieben
  • 1 EL Olivenöl
  • 4-5 EL kleingehackter Bärlauch
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • eine großzügige Prise frisch geriebene Muskatnuss

Zutaten für das Topping:

  • 2 EL Butter
  • weitere 2-3 EL kleingehackter Bärlauch
  • mehrere getrocknete Tomaten

Rezept Zubereitung:

Topfen-Gnocchi mit Bärlauch (Foto by: einladungzumessen)

  • Alle Zutaten für den Teig in eine große Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer dabei nicht zu sparsam sein, die Gnocchi dürfen gut gewürzt sein. Mit dem Schneebesen grob vermengen, danach das Ganze mit den Händen zu einem gleichmäßigen Teig kneten.

Topfen-Gnocchi mit Bärlauch (Foto by: einladungzumessen)

  • Während der Teig kurz rastet, stellt ihr einen Topf mit gut gesalzenem Wasser auf den Herd und lasst es kochen.
  • In der Zwischenzeit den Teig in 4 Stücke teilen – diese dann jeweils zu einem länglichen Strang formen, Durchmesser ca. 1,5-2 cm.

Topfen-Gnocchi mit Bärlauch (Foto by: einladungzumessen)

  • Von den Strängen schneidet ihr dann jeweils zentimetergroße Stücke ab – und schon sind die Gnocchi kochfertig. Da ich die Gnocchi gerne schön rund habe, habe ich jedes nochmal kurz in der Hand gerollt.
  • Die Gnocchi in das kochende Salzwasser geben und warten, bis sie an der Oberfläche schwimmen – dann sind sie fertig. Das dauert etwa 2-3 Minuten. Die Gnocchi aus dem Wasser schöpfen und beiseite stellen.
  • In einer Pfanne die Butter schmelzen und erwärmen, bis sie leicht bräunliche Farbe angenommen hat. Diese sogenannte braune Butter schmeckt besonders gut, leicht nussig und nach mit Karamell-Note.
  • Ist die Butter gebräunt, gebt ihr die fertigen Gnocchi in die Pfanne dazu und schwenkt alles kurz durch.
  • Nochmal mit frischem Bärlauch bestreuen und mit kleingeschnittenen getrockneten Tomaten garnieren.

Die Bärlauch-Gnocchi eignen sich auch wunderbar als Vorspeise für euer Ostersonntags-Menü! Dazu legt ihr wenige Gnocchi (ca. 5 Stück) auf einen schönen Teller, garniert es hübsch und bestreut es eventuell noch mit frisch gehobeltem Parmesan!

Weitere Rezept-Empfehlungen:

Über mich
Meine Name ist Bernadette Wurzinger aus Linz und ich blogge seit 2016. Mein Blog "Einladung zum Essen" zeigt, wie bunt und vielseitig die vegetarische Küche sein kann. Die Rezepte reichen von herzhaften Speisen über gesunde Salate bis hin zu Süßem und Gebackenem! Meinen Blog findet ihr unter: www.einladungzumessen.blogspot.co.at


Bewertung: Ø 3,4 (22 Stimmen)

PASSENDE REZEPTE

Bärlauch-Sauce

BÄRLAUCH-SAUCE

Das Rezept von der Bärlauch-Sauce passt zu Nudeln oder Fisch. Einfach, köstlich und gesund.

Bärlauchgnocchi

BÄRLAUCHGNOCCHI

Ein wunderbares Rezept in der Frühlingszeit sind diese Bärlauchgnocchi. Sie schmecken als Hauptspeise oder als Beilage.

Gnocchi mit Bärlauchsauce

GNOCCHI MIT BÄRLAUCHSAUCE

Ein schnelles Mittagessen sind die Gnocchi mit Bärlauchsauce. Das Frühlings - Rezept gelingt auch Kochanfängern.

User Kommentare

Pesu07
Pesu07

Diese Topfengnocchi kenne ich noch nicht. Diese werden morgen gleich ausprobiert. Das dürfte eine gute Abwechslung zu den herkömmlichen Gnocchi sein.

Auf Kommentar antworten