Topfenknödel

Topfenknödel sind schnell gekocht und schmecken vor allem mit Kompott vorzüglich. Ein Rezept für schnelle Gerichte.

Topfenknödel

Bewertung: Ø 4,4 (192 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Brösel für die Bröselstreu
100 g Brösel
50 g Butter
2 EL Grieß
0.5 kg passierter Topfen
2 EL Öl
1 Schuss Öl
1 Prise Salz
2 Stk Eier
1 TL Öl für die Hände
1 EL Grieß für die Hände
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Knödel Rezepte

Zeit

70 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit
45 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Eier und Öl mit dem Mixer schaumig rühren. Danach Topfen, Grieß, Brösel und Salz dazugeben. Alle Zutaten gut miteinander verrühren. Danach die Topfenmasse eine halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
  2. Anschließend einen großen Kochtopf mit Salzwasser aufstellen und zum Kochen bringen. Die Handinnenflächen mit Öl einpinseln und mit etwas Grieß bestreuen und aus der Topfenmasse kleine Knödel formen.
  3. Die Knödel ins kochende Salzwasser geben und 15 Minuten leicht kochen lassen. In der Zwischenzeit die Butter in einer Pfanne zergehen lassen, die Brösel in die Butter streuen und kurz rösten.
  4. Die fertigen Knödel kurz in der Butter-Brösel-Mischung wälzen und je nach Geschmack mit Kompott servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Topfenknödel

TOPFENKNÖDEL

Wer kennt sie nicht, die beliebten Topfenknödel. Vor allem ist der Teig sehr schnell zubereitet. Das Rezept gelingt in handumdrehn.

Bröselknödel

BRÖSELKNÖDEL

Als Beilage zu Fleisch oder Fisch eignen sich Bröselknödel besonders. Das Rezept ist relativ einfach und wird in Salzwasser gekocht.

Deftige Leberknödel

DEFTIGE LEBERKNÖDEL

Besonders in der kühleren Jahreszeit ist eine heiße Suppe eine Wohltat. Das Rezept für deftige Leberknödel gibt Kraft, wärmt von innen und schmeckt.

Nougatknödel

NOUGATKNÖDEL

Ob als süße Hauptspeise oder Dessert Nougatknödel schmecken immer. Für Kinder ist dieses Rezept ein absoluter Renner.

Zwetschkenknödel

ZWETSCHKENKNÖDEL

Eine köstliche Hülle aus Kartoffelteig und eine saftige Zwetschke innen. Das Rezept für süße Zwetschkenknödel ist einfach himmlisch.

Grammelknödel

GRAMMELKNÖDEL

Diese Grammelknödel werden mit einem Teig umhüllt und in heißem Salzwasser gekocht. Das Rezept ist aus Oma`s Küche.

User Kommentare

julebo
julebo

ich kannte den Trick mit dem Öl auf den Händen noch nicht - schlau!

Auf Kommentar antworten

LikeThousandSuns
LikeThousandSuns

Was tun wenn der Teig nicht fest wird? Verwende keinen Mixer weil ich keinen habe.
17 Zeichen noch :)

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

du kannst die Masse mit dem Schneebesen gut verrühren anstelle vom Mixer, weiters kannst du den Teig nochmals in den Kühlschrank damit er fest wird.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE