Kastanien braten - Törggelen

Törggelen ist ein Brauch in Südtirol bei dem Kastanien/Maroni gebraten und der neue Herbstwein serviert wird.

Kastanien braten - Törggelen Foto Rinaldo

Bewertung: Ø 4,1 (24 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Sauerkraut
1 Stk Zwiebel
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
0.5 EL Butterschmalz
400 ml Weißwein
1 Prise Kümmel

Zutaten Zum Servieren

1 kg Edelkastanien
200 g Speck
200 g Kaminwurzen
200 g Geselchtes
200 g Hauswurst

Zeit

70 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 40 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst die Kastanien mit einem kleinen, scharfen Messer kräftig einritzen. Die Kastanien in einer Edelstahlpfanne hoch erhitzen, Deckel drauf und für 30-40 Minuten braten. Dabei öfter umrühren und leicht mit Wasser besprühen.
  2. Das Sauerkraut gut abwaschen. Zwiebel schälen und klein hacken. In einem Topf das Butterschmalz heiß werden lassen, den Zwiebel darin goldgelb anrösten, das Sauerkraut zufügen, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und mit Wein aufgießen. Für ca. 25-30 Minuten bei kleiner Flamme weich dünsten lassen.
  3. Nun die Kastanien, Sauerkraut, Geselchtes, Kaminwurz, Speck, Wurst und Wein servieren und fertig ist die Törggele-Mahlzeit.

Tipps zum Rezept

Wein: Edelvernatsch

Die Kastanien können auch am offenen Feuer mit einer gelochten, Maroni-Pfanne zubereitet werden.

Nährwert pro Portion

kcal
720
Fett
53,05 g
Eiweiß
31,91 g
Kohlenhydrate
6,46 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Maroni aus dem Backofen

MARONI AUS DEM BACKOFEN

Maroni aus dem Backofen schmecken nicht nur köstlich, es duftet auch das ganze Haus danach. Ein Rezept für einen winterlichen Snack.

Maroni aus dem Backrohr

MARONI AUS DEM BACKROHR

Die selbstgemachten Maroni aus dem Backrohr schmecken wie frisch vom Weihnachtsmarkt. Ein tolles Rezept für die Weihnachtszeit.

Maroni braten

MARONI BRATEN

Dem Duft köstlicher Maronis kann keiner widerstehen. Mit einer Maronizange werden die Maronis in null komma nix aufgeschnitten. Tolles Rezept!

Maronitorte

MARONITORTE

Eine köstliche Maronitorte ist den Aufwand allemal Wert. Sie zergeht auf der Zunge und ist ein wunderbar bekömmliches Dessert Rezept.

Glasierte Maroni

GLASIERTE MARONI

Für die Zubereitung einer köstlichen Beilage zu Fleischgerichten eignet sich dieses Rezept. Die glasierten Maroni schmecken außergewöhnlich gut.

Maroni-/Kastanienmousse

MARONI-/KASTANIENMOUSSE

Maroni-/Kastanienmousse ist das perfekte Dessert im Herbst. Dieser süße Genuss wird Ihnen auf der Zunge zergehen. Ein herrliches Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Schi- WM der Para- Sportler

am 27.01.2023 08:30 von Raggiodisole

Abendessen am Samstag 11.02.2023

am 27.01.2023 07:24 von Paradeis

Holocaust Gedenktag

am 27.01.2023 07:07 von Silviatempelmayr