Glasierte Maroni

Für die Zubereitung einer köstlichen Beilage zu Fleischgerichten eignet sich dieses Rezept. Die glasierten Maroni schmecken außergewöhnlich gut.

glasierte-maroni.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (1.492 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Maroni
50 g Zucker
60 ml Wasser
1 EL Butter

Zeit

20 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Den Zucker in einer trockenen Pfanne bei geringer Hitze unter Rühren langsam goldgelb schmelzen lassen.
  2. Mit Wasser aufgießen und ohne umzurühren einkochen lassen.
  3. Die geschälten Maroni dazugeben, kurz erwärmen und die Butter einrühren. Ab und zu umrühren und gleichmäßig verteilen.

Nährwert pro Portion

kcal
173
Fett
3,46 g
Eiweiß
1,77 g
Kohlenhydrate
32,99 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

maroni-aus-dem-backofen.jpg

MARONI AUS DEM BACKOFEN

Maroni aus dem Backofen schmecken nicht nur köstlich, es duftet auch das ganze Haus danach. Ein Rezept für einen winterlichen Snack.

maroni-aus-dem-backrohr.jpg

MARONI AUS DEM BACKROHR

Die selbstgemachten Maroni aus dem Backrohr schmecken wie frisch vom Weihnachtsmarkt. Ein tolles Rezept für die Weihnachtszeit.

maroni-braten.jpg

MARONI BRATEN

Dem Duft köstlicher Maronis kann keiner widerstehen. Mit einer Maronizange werden die Maronis in null komma nix aufgeschnitten. Tolles Rezept!

maronitorte.jpg

MARONITORTE

Eine köstliche Maronitorte ist den Aufwand allemal Wert. Sie zergeht auf der Zunge und ist ein wunderbar bekömmliches Dessert Rezept.

maroni-kastanienmousse.jpg

MARONI-/KASTANIENMOUSSE

Maroni-/Kastanienmousse ist das perfekte Dessert im Herbst. Dieser süße Genuss wird Ihnen auf der Zunge zergehen. Ein herrliches Rezept.

maronimousse.jpg

MARONIMOUSSE

Ein unwiderstehliches Maronimousse wird bestimmt gleich aufgegessen und ist in der Maronizeit ein unglaublich toller Rezept Tipp.

User Kommentare

alpenkoch

Die glasierten Maroni schmecken bestimmt lecker. Das mache ich an Weihnachten mit der maroniterrine-rezept-895 zusammen. Das wird der Renner

Auf Kommentar antworten

Wibi79

Das hört sich ja absolut lecker an! Auf die Idee wäre ich nie gekommen das man Maroni glasieren kann! Danke für den Tipp!

Auf Kommentar antworten

Billie-Blue

Die glasierten Maroni schmecken sicher sehr gut. Da wir alle gerne Maroni essen muss ich jetzt nur noch überlegen, zu welcher Speise ich die Maroni servieren könnte

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Buffets und verzierte Speisen

am 15.06.2021 23:23 von Thanya

Mohnblumen

am 15.06.2021 22:57 von Thanya

heiße Getränke im Sommer

am 15.06.2021 22:55 von alpenkoch

Riesenhibiskus

am 15.06.2021 22:25 von Anna-111