Überbackene Salamibrötchen

Überbackene Salamibrötchen ist ein köstlicher Snack, wenn sie Gäste erwarten. Ein leichtes Rezept zu einem guten Glas Rotwein.

Überbackene Salamibrötchen

Bewertung: Ø 4,5 (173 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Salami
250 g Käse (gerieben)
1 Dose Tomaten (gewürfelt)
200 ml Schlagobers
1 EL Pizzagewürz
12 Stk Aufbackbrötchen
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Snacks Rezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Die Salami klein schneiden.
  2. Salami, Käse, Tomaten, Obers und Pizzagewürz vermengen.
  3. Die Brötchen halbieren und die Masse darauf streichen.
  4. Im Backrohr ca. 15 Minuten überbacken.

Tipps zum Rezept

Statt Salami können sie auch Schinken verwenden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Special Toast

SPECIAL TOAST

Ein unwiderstehlicher Snack gelingt mit diesem Rezept. Der Special Toast eignet sich auch super für ein Buffet.

Corn Dog

CORN DOG

Das Corn Dog Rezept wird mit Frankfurter Würstchen zubereitet. Mit einem Maismehlmantel umhüllt und ausgebacken - ideal für Kindergeburstage!

Senfeier mit Kartoffeln

SENFEIER MIT KARTOFFELN

Ein Rezept aus Omas Kochbuch für ein feines Abendessen sind diese pikanten Senfeier mit Kartoffeln.

Bruschetta

BRUSCHETTA

Für das Rezept einer original italienische Bruschetta sind zahlreiche Variationen bekannt.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich gebe auch ganz gerne Paprikastückchen und Tomaten dazu, Ist sehr schnell gemacht. Eine leckere Jause.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE