Überbackenes Fischfilet

Wenn es mal schnell gehn soll ist dieses Rezept für das überbackene Fischfilet genau das Richtige.

Überbackenes Fischfilet

Bewertung: Ø 3,9 (61 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Fischfilet
6 Schb Schinken
12 Schb Toastkäse
3 Stk Tomaten
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Fischrezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Fischfilets auf ein Backblech mit Backpapier legen. Tomaten in Scheiben schneiden und auf den noch gefrorenen Fisch legen.
  2. Den Schinken würfelig schneiden und darüberstreuen. Toastkäse über den Fisch legen, so dass er bedeckt ist.
  3. Im Ofen bei 200°C ca. 20 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Statt Toastkäse kann auch jeder andere Käse gerieben und darübergestreut werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Fisch mit Broccoli überbacken

FISCH MIT BROCCOLI ÜBERBACKEN

Für Fisch mit Broccoli wird eine Auflaufform benötigt. Das Rezept wird mit Sauerrahm und geriebenen Käse verfeinert.

Pangasiusfilet in Kartoffelkruste

PANGASIUSFILET IN KARTOFFELKRUSTE

Ein köstlicher Süßwasserfisch, der im Butterschmalz goldbraun gebacken wird. Pangasiusfilet in Kartoffelkruste ist ein Rezept das immer schmeckt.

Bacalhau im Ofen

BACALHAU IM OFEN

Ein Bacalhau im Ofen schmeckt herrlich weich und zergeht auf der Zunge. Bei diesem Rezept wird der Fisch in kleine Stücke zerteilt.

Fischfilet gebacken

FISCHFILET GEBACKEN

Fisch sollte einmal die Woche auf dem Speiseplan stehen. Das Rezept Fischfilet gebacken wird einfach in Fett ausgebacken und serviert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE