Vanille-Erdbeer Cupcakes

Die Vanille-Erdbeer Cupcakes sind ein fruchtig-himmlischer Genuss - nicht nur für Naschkatzen!

Vanille-Erdbeer Cupcakes Foto p.studio66 / Depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,2 (122 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

125 g Zucker (Staubzucker)
4 Stk Eier
75 g Mehl (griffig)
30 g Kartoffelstärke
1 Msp Salz
1 Pk Vanillezucker

Zutaten Creme

100 g Butter
100 g Zucker (Staubzucker)
200 ml Erdbeersirup
200 ml Milch

Zeit

55 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 40 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Muffins wird im ersten Schritt das Backrohr auf 160 Grad (Unter- und Oberhitze) vorgeheizt.
  2. Danach werden die Eier aufgeschlagen und vorsichtig der Dotter vom Eigelb getrennt. Das Eigelb wird mit etwa 100g Zucker, dem Vanillezucker und einer Prise Salz kräftig verrührt bis die Masse eine cremige Konsistenz bekommt. Das Eiweiß bitte nicht wegschütten - es wird später verwendet!
  3. Das Mehl und die Kartoffelstärke vermengen und mit einem Kochlöffel zu dem Ei-Zucker-Gemisch rühren.
  4. Als nächstes wird mit dem Eiweiß ein Schnee geschlagen: Dazu gibt man das Eiweiß in eine große Rührschüssel, fügt eine Prise Salz und den restlichen Zucker (ca. 15 g/1 Esslöffel) dazu und schlägt die Masse mit einem Mixer, bis sie steif ist.
  5. Nun hebt man den Eischnee vorsichtig unter. Dazu nimmt man am Besten eine Spachtel und mischt den Schnee Stück für Stück zum restlichen Teig. Achtung: hier nicht mehr zu viel durchrühren.
  6. Streichen Sie nun die Cupcake-Backform mit Margarine ein und gießen Sie den Teig in die dafür vorgesehenen Formen.
  7. Nun kommen die Cupcakes ins Rohr. Die Backzeit beträgt in etwa 20 Minuten. Um zu sehen, ob sie schon fertig gebacken sind, können Sie mit einem Metallspieß (oder z.B.. einer sauberen Stricknadel) in ein Förmchen stechen. Wenn der Spieß nach dem Herausziehen sauber ist und kein Teig an ihm haftet, sind die Cupcakes fertig.
  8. Für die Creme vermengen Sie die Butter mit dem Staubzucker und der Milch und rühren Sie kräftig um.
  9. Mischen Sie den köstlichen Erdbeersirup dazu und lassen Sie die Creme im Kühlschrank auskühlen.
  10. Wenn die Creme komplett ausgekühlt ist, kann man sie mit einem Spritzsack auf die Muffins spritzen. - Fertig ist die Gaumenfreude!

Tipps zum Rezept

Besitzt man keinen Spritzsack, kann man sich mit einem Gefrierbeutel helfen. Einfach mit einer Nagelschere ein kleines Eck abschneiden und schon hat man einen perfekten Spritzbeutel-Ersatz!

Eventuell zwei Erdbeerhälften in die Creme stecken!

ÄHNLICHE REZEPTE

cupcake-grundrezept.jpg

CUPCAKE GRUNDREZEPT

Unser Cupcake Grundrezept kann mit verschiedenen Creme`s aufgepeppt und dekoriert werden. Das wunderbare Rezept zum Kaffee als Dessert.

vanille-cupcake.jpg

VANILLE CUPCAKE

Ein fabelhafter Vanille Cupcake, der einem nicht nur den Sonntag versüßen kann. Unser Rezept zum Anbeißen finden sie hier.

schoko-cupcake.jpg

SCHOKO-CUPCAKE

Diesem Schoko-Cupcake kann keiner wiederstehen. Ein wunderbarer kleiner Kuchen, so süß und zum Anbeißen. Hier ein einfaches Rezept für Kids.

party-cupcake.jpg

PARTY CUPCAKE

Tolle Party Cupcakes gelingen mit diesem Rezept. Dabei sind der Dekoration keine Grenzen gesetzt. Ob bunte Streusel oder Smarties, bunt wirkt.

raffaello-buttercreme-cupcakes.jpg

RAFFAELLO BUTTERCREME CUPCAKES

Diese kleinen Kuchen Raffaello Buttercreme Cupcakes sehen nicht nur toll aus sie schmecken auch himmlisch. Ein Rezept bei dem jeder gerne zubeißt.

pink-cupcake.jpg

PINK CUPCAKE

Ein toller Eyecatcher ist ein Pink Cupcake. Passt zu diversen Anlässen oder als Dessert. Ein süßer Moment ist bei diesem Rezept vorprogrammiert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Marillenbaum blüht

am 31.03.2021 12:24 von Limone

Grün

am 31.03.2021 11:13 von Artelsmaier

Brennesseln

am 31.03.2021 11:11 von Artelsmaier