Vegane Krautfleckerln

Eine österreichische Spezialität sind Krautfleckerln. Hier ist ein Rezept für eine vegane Variante davon.

Vegane Krautfleckerln

Bewertung: Ø 4,1 (136 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

550 g Fleckerln (ohne Ei)
1 Stk weißer Krautkopf
1 Stk Zwiebel
1 EL Öl
1 TL Zucker
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Vegane Rezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Der Krautkopf wird in der Mitte auseinander geschnitten und die äußeren Blätter entfernt. Dann wird das Kraut fein geschnitten und mit einer Prise Salz mariniert.
  2. Die Zwiebel wird fein gehackt und in etwas Öl angebraten. Dann können Sie den Zucker dazu geben und karamellisieren lassen.
  3. Das Kraut wird gut ausgepresst und in die Pfanne mit der Zwiebel und dem karamellisierten Zucker gegeben. Es wird kurz angeröstet und dann ca. 20 Minuten dünsten gelassen.
  4. Die Fleckerln werden in Salzwasser gekocht, bis sie bissfest sind. Dann können Sie sie abseihen und unters Kraut rühren. Mit Salz und Pfeffer werden die Krautfleckerln abgeschmeckt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Fleischbällchen vegan

FLEISCHBÄLLCHEN VEGAN

Von diesem Rezept für vegane Fleischbällchen werden nicht nur Veganer begeistert sein. Ein köstliches und einfaches Gericht.

Veganer Kaiserschmarrn

VEGANER KAISERSCHMARRN

Köstlich und luftig ist der vegane Kaiserschmarrn. Ein Rezept, das auch Nicht-Veganer sehr lecker finden.

Hirsebratlinge

HIRSEBRATLINGE

Ein schmackhaftes, veganes Rezept sind diese Hirsebratlinge. Zusammen mit Zwiebeln und Gewürzen eine köstliche Hauptspeise.

Veganer Karottenkuchen

VEGANER KAROTTENKUCHEN

Das Rezept vom veganen Karottenkuchen ist einfach in der Zubereitung und schmeckt sehr saftig.

Eifreie Mayonaise

EIFREIE MAYONAISE

Die Eifreie Mayonaise lieben wir alle, doch ganz besonders wird dieses Rezept von Veganern geschätzt.

Marmorguglhupf Vegan

MARMORGUGLHUPF VEGAN

Ein toller Marmorguglhupf Vegan schmeckt nach mehr. Unser Rezept beweist es. Nachbacken und genießen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE