Veganer Hefeschmelz

Veganer Hefeschmelz ist ein einfaches Rezept um vegan zu Überbacken.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,7 (7 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

275 ml Wasser
6 EL Hefeflocken
3 EL Margarine
4.5 TL Mehl
1.5 TL Salz
1 TL Senf
0.5 TL Currypulver

Benötigte Küchenutensilien

Schneebesen

Zeit

5 min. Gesamtzeit 5 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Zuerst Margarine schmelzen und gesiebtes Mehl mittels Schneebesen einrühren. Danach Hefeflocken mit Wasser und Salz vermenge und zur Margarine einrühren.
  2. Mit Senf und Curry abrunden und einmal aufkochen lassen. Der Hefeschmelz eignet sich zum Überbacken als Ersatz von Käse oder zum (veganen) Verfeinern von Saucen.

ÄHNLICHE REZEPTE

veganer-kaiserschmarrn.jpg

VEGANER KAISERSCHMARRN

Köstlich und luftig ist der vegane Kaiserschmarrn. Ein Rezept, das auch Nicht-Veganer sehr lecker finden.

vegane-semmelknoedel.jpg

VEGANE SEMMELKNÖDEL

Vegane Semmelknödel schmecken sehr gut zu diversen Saucen, mit einem grünen Salat. Ein wunderbares veganes Rezept.

veganer-schokokuchen.jpg

VEGANER SCHOKOKUCHEN

Richtig gut saftig ist dieser vegane Schokokuchen. Hier unsere Rezept - Idee zum Nachbacken.

vegane-palatschinken.jpg

VEGANE PALATSCHINKEN

Ein einfaches Rezept für vollwertige Vegane Palatschinken zum süß oder pikant füllen.

veganer-karottenkuchen.jpg

VEGANER KAROTTENKUCHEN

Auch wenn sie auf tierisches Eiweiß verzichten, brauchen sie auf Mehlspeisen nicht verzichten. Hier das Rezept vom veganen Karottenkuchen.

veganer-karottenkuchen.jpg

VEGANER KAROTTENKUCHEN

Das Rezept vom veganen Karottenkuchen ist einfach in der Zubereitung und schmeckt sehr saftig.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Die kalte Sophie am 15. Mai

am 15.05.2021 06:59 von snakeeleven

"Wie geht es dir/Ihnen?"

am 15.05.2021 06:33 von Pesu07