Waldmeistersirup

Ein Waldmeistersirup wird gerne im Mai zubereitet. Das Rezept erfrischt vor allem an heißen Tagen.

Waldmeistersirup

Bewertung: Ø 4,1 (174 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 Bund Waldmeister
2 Stk Zitronen (unbehandelt)
1 kg Zucker
1 l Wasser
1 TL Zitronensäure (kristallisiert)
1 Msp Lebensmittelfarbe (grün)
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

45 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Das Wasser mit dem Zucker zusammen aufkochen und abkühlen lassen.
  2. Den Waldmeister gründlich waschen und abtropfen lassen, die Zitronen in dünne Scheiben schneiden, beides mit der Zitronensäure zu dem Zuckerwasser geben und durchrühren. Anschließend unter täglichem rühren 2-3 Tage gut durchziehen lassen.
  3. Den Sirup durch ein feines Sieb abseihen und in einem Kochtopf einmal kurz erhitzen. Sofort in saubere Flschen abfüllen und verschließen.

Tipps zum Rezept

Schmeckt sehr köstlich mit Sekt, Selters oder Wasser. Auch für Maibowle verwenden

ÄHNLICHE REZEPTE

Arme Ritter

ARME RITTER

Das Rezept arme Ritter wird auch Zwetschgenpofesen, Brotkrapfen, Semmelfische, oder Armer Mann genannt. Reiche Ritter sind in der Mitte gefüllt.

Orientalischer Karfiol

ORIENTALISCHER KARFIOL

Rezepte müssen nicht immer aufwendig sein, um geschmacklich herauszustechen. Dies beweist der orientalische Karfiol. Schnell, schmackhaft und günstig!

Kräuter - Jogurt Dip

KRÄUTER - JOGURT DIP

Mit diesem Kräuter - Jogurt Dip haben sie eine köstliche und einfache Soße zu allen herzhaften Strudelsorten.

Santoriner Tomatenpuffer

SANTORINER TOMATENPUFFER

Ein pikantes Rezept aus der herzhaften Küche Griechenlands mit saftigen Tomaten, welches nur in wenigen Minuten zuzubereiten ist.

Kräutersuppe mit Brotherzen

KRÄUTERSUPPE MIT BROTHERZEN

Die Kräutersuppe mit Brotherzen sieht mit der Einlage einfach toll aus. Probieren Sie einfach mal dieses Rezept.

Gebratene Blutwurst

GEBRATENE BLUTWURST

Mit Kartoffelpüree und Zwiebelringen schmeckt die Gebratene Blutwurst besonders gut. Ein einfaches, preisgünstiges Rezept.

User Kommentare

Maisi
Maisi

ich würde diesen Sirup gerne mal probieren, aber ich bin mir nie sicher, was Waldmeister ist und ob ich das richtige Kraut erwischt habe.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Also ich würde bevor du dich auf die Suche begibst, einige Informationen und Bilder darüber vom Internet suchen, drucken und mitnehmen. Oder man fragt mal Bekannte, die Erfahrung damit haben. Wenn man Kräuter sucht, sollte man gut informiert sein, damit wirklich nichts Falsches mitgenommen wird. Da ist Vorsicht geboten!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE