Einfacher Topfenteig

Ein einfacher Topfenteig braucht keine Übung und kann mit zahlreichen köstlichen Köstlichkeiten kombiniert werden.

Einfacher Topfenteig

Bewertung: Ø 4,2 (361 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

250 g Topfen passiert 10%
250 g Mehl
250 g Butter
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

70 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Alle Zutaten zu einem halbfesten Teig verarbeiten. 2 mal tourieren (ist das mehrfache Falten von Teigschichten) - 1 Stunde rasten lassen.
  2. Danach weiter verarbeiten.

Tipps zum Rezept

Mit diesem Teig können Marillenknödel mit Topfenteig oder Erdbeerknödel wunderbar zubereitet werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Waldmeistersirup

WALDMEISTERSIRUP

Ein Waldmeistersirup wird gerne im Mai zubereitet. Das Rezept erfrischt vor allem an heißen Tagen.

Orientalischer Karfiol

ORIENTALISCHER KARFIOL

Rezepte müssen nicht immer aufwendig sein, um geschmacklich herauszustechen. Dies beweist der orientalische Karfiol. Schnell, schmackhaft und günstig!

Santoriner Tomatenpuffer

SANTORINER TOMATENPUFFER

Ein pikantes Rezept aus der herzhaften Küche Griechenlands mit saftigen Tomaten, welches nur in wenigen Minuten zuzubereiten ist.

Kräutersuppe mit Brotherzen

KRÄUTERSUPPE MIT BROTHERZEN

Die Kräutersuppe mit Brotherzen sieht mit der Einlage einfach toll aus. Probieren Sie einfach mal dieses Rezept.

Kräuter - Jogurt Dip

KRÄUTER - JOGURT DIP

Mit diesem Kräuter - Jogurt Dip haben sie eine köstliche und einfache Soße zu allen herzhaften Strudelsorten.

Gemischter Sterz

GEMISCHTER STERZ

Der Sterz wird mit diesem Rezept mit Käferbohnen und Speck zubereitet. Gemischter Sterz ist eine Spezialität aus Österreich.

User Kommentare

julebo
julebo

daraus kann man sowohl sßes als auch salzig gefüllte Partyhäppchen zaubern - ich, ganz profan, fülle oft diverse Reste hinen, z.B. Wurst, Käse, ect...

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Und was kann ich jetzt daraus machen. Wäre toll wenn man ein bischen mehr dazu schreibt was man daraus macht.

Auf Kommentar antworten

SimoneH
SimoneH

@Gast-User, kommt darauf an wie du den Teig weiter verarbeiten möchtest....du kannst ja posten was du gern zubereiten möchtest... lg

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Dieses Topfenteig-Rezept ist ein Grundrezept, der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Z.B. in Rechtecke geschnitten und süß oder pikant gefüllt und einfach zusammenklappen, eventuell noch mit Ei bestreichen und ab ins Rohr.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

meine mutter hat immer marmeladetascherl daraus gemacht. ich hab auch schon schinkenkipferl aus diesem teig gezaubert. da sind der phantasie wirklich keine grenzen gesetzt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE